Mit Gianni Clavadetscher auf und davon

Othmar Fries im Gespräch mit Gianni Clavadetscher
Zweiter FreitagsTalk bei FRIESMANAGEMENT (Unternehmensberatung) in Adligenswil 

An einem kalten Freitagabend Ende Februar liess sich Gianni Clavadetscher (Head of Human Resources bei der NKB und ehemaliges Geschäftsleitungsmitglied bei der Ruag Aviation) von Geschäftsinhaber Othmar Fries entlocken, wie er es geschafft hat, zusammen mit seiner Familie mit zwei schulpflichtigen Kindern während eines ganzen Jahres eine Weltreise (nach Australien, Südsee, Südamerika und in die Karibik) zu unternehmen. Ausschlaggebend für diese abenteuerliche Unternehmung war Clavadetschers Sehnsucht, nach sehr arbeitsintensiven Jahren endlich einmal mehr Zeit für seine Familie zu haben. Eindrücklich schilderte er, wie seine beiden Kinder während der Reise u.a. auch durch Homeschooling zunehmend mehr Selbständigkeit und Selbstvertrauen entwickeln konnten. Die Auszeit bereicherte aber nicht nur die Kinder, sondern schenkte auch dem Vater zahlreiche wichtige Erkenntnissen rund um Themen wie Freiheit, Offline-Kommunikation und Reduktion auf das Wesentliche. Daneben offenbarten sich Gianni Clavadetscher während des Unterwegsseins immer wieder wertvolle Gelegenheiten, um wichtige Life Skills zu kultivieren und weiterzuentwickeln. Verantwortung übernehmen, Verstehen lernen, Erwartungen und Bedürfnisse abholen etc. sind Fähigkeiten, die ihm anschliessend auch halfen, nach seinem Sabbatical den erfolgreichen Wiedereinstieg ins Berufsleben zu finden.

Ebenfalls wiedereingestiegen ist Markus Keiser, der nächste Talk-Gast bei FRIESMANAGEMENT. Am 8. Juni wird er zum Thema «Ich bin wieder da – mein Weg zurück aus dem Burnout» Interessantes zu berichten haben. Weitere Infos dazu finden Sie auf: https://www.friesmanagement.ch/dienstleistungen/fr...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.