Pfadi Musegg Abteilung Zytturm stellt Antrag für Gemeindebeitrag an neues Pfadiheim

Adligenswil: Pfadiheim Zytturm | Die kommende Gemeindeversammlung vom 27.11.12 in Adligenswil ist um ein Traktandum reicher. Die Pfadi stellt einen Antrag auf einen zusätzlichen Budgetposten in der Höhe von 50'000 Franken für das neue Pfadiheim am Stöckenweg, das am 12.12.12 12:12 eröffnet wird.
Der Antrag wird von Zytturm-Abteilungsleiter Akku (Philippe Oesch) wie folgt begründet:

"Die Gemeinde Adligenswil hat sich nebst dem Baurecht (mit einem Baurechtszins) bisher mit knapp 20‘000 Franken in Form von Gebühren bzw. Gebührenerlassen am Neubau beteiligt. Dies ist bei einem Gegenwert von ca. 1‘000‘000 Franken (800‘000 Franken Kosten, 200‘000 Franken Fronarbeit) nicht genügend. Darum wurde zweimal einen Antrag für einen substanziellen Beitrag (keine Defizitgarantie!) gestellt. Beide Anträge wurden abgelehnt, der zweite vor wenigen Tagen.

Die Pfadi Musegg, Abteilung Zytturm hat bis heute ca. 700‘000 Franken gesammelt und ist im Endspurt für die verbleibenden 100‘000 Franken. Gemäss Philippe Oesch ist es angebracht, dass die Gemeinde einen angemessenen Beitrag an diese Infrastruktur in Adligenswil leistet."

Er ruft daher die Adliger Stimmberechtigten auf, an der kommenden Gemeindeversammlung teilzunehmen und dieses Jugend-Projekt tatkräftig zu unterstützen.

Mehr zum Projekt auf den Homepages Pfadi Zytturm und neues Pfadiheim Zytturm am Stöckenweg in Adligenswil.

Auch private Spenden sind weiterhin sehr willkommen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
2 Kommentare
173
Heiner Graafhuis aus Meggen | 23.11.2012 | 15:50  
217
Pius Zängerle aus Adligenswil | 23.11.2012 | 18:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.