Klavier lernen – das sind die ersten Steps

Hab 2008 nach jahrelanger Pause wieder angefangen, Klavier und Keyboard zu spielen und seitdem hat es sich zu meiner persönlichen Leidenschaft entwickelt. Obwohl das Piano an sich simpel zu bedienen und die Lieder im einfachen Modus machbar sind, gibt es einige wichtige Dinge, die man beim Einstieg beachten sollte. Diese Tipps sind unter anderem auch hier unter https://einsteiger-instrument.de/theorie/klavier-lernen-mit-noten/ oder bei Tutorials wie hier unter https://www.youtube.com/watch?v=PFCc5HcETvY schön aufgezeigt.

Darauf koumt es an?

Ich bekomme immer wieder die Frage, ob man in diesem oder jenem Alter noch rechtzeitig Pianos spielen lernen kann. Die Musik hat keine Altersbeschränkungen. Sie ist so ähnliche wie das Erlernen von Sprachen. Ist man davon hundertprozentig überzeugt? Viel Fleiß und Disziplin sind nötig und das betrifft nicht nur das Klavierspielt, sondern auch die alltäglichen Herausforderungen des Lebens. Das muss man immer im Blick behalten.

Die ersten Schritte am Klavier?

Der erste Schritt zum Klavierspiel ist verbunden mit dem Kauf. Bitte lasst euch eingehend beraten im Shop. Vielleicht können die Verkaufsberater einige Stücke am Klavier zaubern, so dass ihr davon angetan seid. Denn der erste Eindruck muss stimmen und beim Klang merkt man die Unterschied schnell.
Wenn das erledigt ist, beschäftigt man sich mit der Theorie. Lernt unbedingt, wie Noten aufgebaut sind, welche Taktarten es gibt, was die Haltebogen bedeuten, was ist der Takt. Und wofür sind all diese Striche und Punkte eigentlich gut. Damit muss man sich vorab schon informieren, bevor man sein Geld ausgibt. Genau wie beim Handy oder Autokauf sind Instrumente auch mit viel Beratungsintensität verbunden. Schließlich gibt es eine breite Fülle an Instrumenten.

Klavierlehrer oder doch App?

Klavierkurs mit regelmäßigem Besuch kosten um die 100 Euro oder mehr. Obwohl es heutzutage viele Modelle gibt, die zur Auswahl stehen, gibt es nach wie vor die Qual der Wahl. Doch egal, welches Instrument ihr auch nutzt: die Instrumente müssen den Anforderungen der User gerecht werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.