Was ist bei der Einreise nach Kanada zu beachten?

Nicht nur in den USA wird die Einreise streng kontrolliert. Wer einen entspannten Urlaub in Kanada verbringen will, muss sein Visum bereithalten. Wer nicht mit seinen personenbezogenen Daten autorisiert ist, muss sofort nach Hause zurückfliegen. Diese Autorisierung erfolgt auf elektronischem Wege. Die Abkürzung ETA Kanada steht in der Langform für Electronic Travel Authorization.

Ein einfacher Vorgang vor der Reise

Der Antrag für die Einreise ist zum Glück nicht kompliziert. Das Visum kostet eine geringe Gebühr, die erfreulicherweise nicht zum Hindernis für Reisende wird. Nach der Beantragung und der Entrichtung der Gebühr vergehen lediglich 72 Stunden bis zur Autorisierung des Antragstellers. Auf der Webseite www.kanadaeinreise.de finden sich alle nötigen Informationen rund um einen Antrag.

Das ist für ETA Kanada zu beachten

Der Antrag der ETA Kanada muss viele Wochen vor der Reise vorbereitet werden. Die elektronische Authentifizierung kann unglücklicherweise nicht sofort beantragt werden. Sollte ein Reisender keinen gültigen Reisepass haben, kann der Antrag nicht gestellt werden. Gibt es einen gültigen Reisepass, geht es natürlich gleich weiter zum Antrag. Zuerst sollte ein Reisender ohne einen Reisepass aber ein biometrisches Passbild anfertigen und sich Zeit für einen Antrag bei der Behörde nehmen.

Auch ein vorläufiger Reisepass wird beantragt

Der vorläufige Reisepass ist mit einer Reisepassnummer versehen, die wichtig für den Antrag ist. Reisende müssen beachten, dass die Behörden bei großer Nachfrage sogar Monate für die Bearbeitung von Reisedokumenten benötigen. Die Beantragung eines Reisepasses kostet eine Gebühr in jedem Bundesland. Sobald eine gültige Passnummer vorhanden ist, wird der Antrag gestellt.

Mit dem Reisepass nach Kanada

Im Internet finden sich zahlreiche Details und Informationen für eine Reise nach Kanada. Das Kanadavisum, nach dem Vorgang für die ETA Kanada, ist glücklicherweise 5 Jahre gültig. Erst danach wird das Antragsverfahren wiederholt. Auf der Webseite wird außerdem erklärt, dass auf der Reise, außer dem Reisepass selbst, keine besonderen Dokumente mitgenommen werden müssen.

Vergleichsweise wenig Aufwand für die ETA Kanada

www.kanadaeinreise.de informiert außerdem darüber, dass der Aufwand für das Verfahren eher gering ist. Ein Reisender kann einen Antrag im Grunde sogar innerhalb einer Viertelstunde stellen. Um den Antrag für die ETA Kanada herum gibt es möglicherweise aber noch Details, die gelesen werden sollten. Sogar weniger erfahrene Nutzer stellen ihren Antrag ganz einfach.

Reisen mit dem Kanada Visum

Die Seite www.kanadaeinreise.de erklärt, dass ein Antrag nicht selbst gestellt werden muss. Auch ein Auftrag bei Dienstleistern für die Beantragung des ETA Kanada darf erteilt werden. Auf der Webseite gibt es mehr Informationen hierzu.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.