Kinderwagen Trends: Darauf achten moderne Mütter

Die Kinderwagen verändern sich mit der Zeit, es kommen immer wieder neuen Funktionalitäten hinzu. Moderne Mütter achten daher auf verschiedene Dinge besonders und können sich dadurch das Leben als Mutter wesentlich einfacher machen und viel Stress ersparen.

Gerade in der Zeit bevor oder kurz danach, wenn der Nachwuchs das Licht der Welt erblickt, ist es an der Zeit sich zu informieren und den passenden Kinderwagen für sich und sein Baby oder auch Kleinkind zu finden.

Kinderwagen mit Luftreifen oder aus Hartplastik?

Ganz entscheidend ist es einen Kinderwagen zu nutzen, welcher für die entsprechenden Bedürfnisse die richtigen Reifen aufweist. Die einen gehen mit ihrem Nachwuchs eher auf asphaltierten Straßen spazieren, dies ist besonders bei Stadtbewohnern der Fall, die anderen bewegen ihren Kinderwagen mehr über Feldwege, Kopfstein- oder andere Pflasterwege. Je nachdem auf welchen Untergründen Sie am häufigsten Unterwegs sind, ist eine Art der Bereifung am besten.



Die kleinen Reifen aus Hartgummi eignen sich besonders gut für glatte und ebene Böden, denn auf diesen wird durch diese Art der Reifen der geringste Widerstand erzeugt und der Kinderwagen lässt sich einfach und mit nur geringem Kraftaufwand schieben. Für das Gegenteil, also für Wege mit natürlichen Untergründen sind hingegen Luftreifen die bessere Wahl. Diese lassen sich zwar auf ebenen Untergründen schwerer zu schieben, haben jedoch den Vorteil, dass sie sich durch die Luft in den Reifen etwas an den Untergrund anpassen können.

Dies birgt den Luftreifen zwei Pluspunkte ein. Zum einen, dass Unebenheiten besser ausgeglichen werden, was sehr gut ist, wenn der Nachwuchs schlafen können soll. Zum anderen ist es mit großen Reifen erheblich einfacher den Kinderwagen über Unebenheiten zu schieben, da diese Reifen aus Luft, durch ihr Ausmaß, mit weniger Krafteinsatz in dieser Umgebung vorwärts bewegt werden können.

Auf gute Qualität und faire Preise achten

Zum einen soll der Kinderwagen möglichst lange halten, zum anderen natürlich auch absolut sicher sein. Daher setzen immer mehr moderne Mütter auf qualitativ hochwertige Kinderwagen. Dabei ist es für viele das entscheidende Kriterium, einen qualitativen Kinderwagen, zu einem fairen Preis zu bekommen. Da der Markt kaum noch überschaubar ist, empfiehlt es sich, einen aktuellen Test zu rate zu ziehen: https://www.eltern-aktuell.de/kinderwagen-test-vergleich/

Auf diesem Weg finden Sie garantiert das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse.

Kinderwagen-Checkliste:

  • hohe Material-Qualität
  • passende Reifen
  • einfach Handhabung
  • vielseitige Funktionalität
  • gut zu reinigen
  • passende Bereifung 

Einfache Bedienung

Wer hat es nicht gerne einfach, besonders bei den alltäglichen Dingen. Da es mit Nachwuchs besonders stressig werden kann, setzen viele Eltern auch hier auf Einfachheit. In Bezug auf den Kinderwagen heißt dies, dass der Wagen funktionell und leicht zu bedienen sein sollte.

An vorderster Stelle steht hier zumeist die Möglichkeit den Kinderwagen zusammen zu klappen. Ob für den Transport im Auto, zum Abstellen im Treppenhaus oder auch auf einer Flugreise ist diese Möglichkeit sehr hilfreich. Wichtig ist dabei, dass der Prozess des Zusammenklappens dabei möglichst einfach geht und am besten selbsterklärend ist. Besonders wichtig ist das wenn man plant mit dem Kinderwagen in den Urlaub zu fliegen. Dazu gibt die Lufthansa, in diesem Beitrag, wichtige Tipps. 

Ebenfalls sehr von Vorteil ist es, wenn man die Höhe des Schiebegriff mit einer Handbewegung verstellen kann. Insbesondere, wenn beide Eltern oder auch weitere Verwandte den Kinderwagen schieben sollen und diese unterschiedliche Körpergrößen haben. Auf diese Weise bekommt niemand Rückenschmerzen durch eine falsche Haltung beim Schieben und alle können die Zeit mit dem Nachwuchs genießen.

Sauberkeit ist alles

Ein Punkt den zudem stets die jungen oder auch schon älteren Eltern beachten, sind die Möglichkeiten der Reinigung. Da wir alle Kinder kennen, wissen wir, dass Kinder sich gerne ausprobieren und dabei nicht selten einiges an Schmutz hinterlassen.

Daher ist es für viele wichtig, dass die Stoffteile des Kinderwagens abgemacht werden können, damit sie in der Waschmaschine wieder zu frischem Glanz erstrahlen können. Achten Sie daher darauf, dass bei Ihrem Neuerwerb möglichst viele Stoffbezüge sich waschen lassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.