Tanznachmittage im Hotel Schweizerhof finden auch 2018 statt

«Tolle Bands, sensationeller Saal und stimmungsvolles Ambiente». – Wer sich unter den Besuchern der letzten Tanznachmittage im Hotel Schweizerhof umhörte, stiess auf einhellig positive Echos. Die von einer Initiativgruppe unter Mithilfe der Pro Senectute Luzern auch dieses Jahr organisierten Tanzanlässe am Sonntag-Nachmittag zogen bis jetzt jeweils um die 150 Tanzbegeisterte an.

Wie etwa das Senioren-Ehepaar Fred und Kathrin, die schon seit über zehn Jahren mit dabei sind und vor allem von den «mitreissenden Bands», wie etwa dem Duo Romantica, Gabriela & Jack oder der Gino Happy Band, schwärmen.

Insbesondere auch tanzbegeisterte alleinstehende Frauen – an Tanzanlässen sind Männer leider oft in der Minderzahl – schätzen die Tanznachmittage im Schweizerhof sehr: «Dank den Leihtänzern von den Taxidancers und Happy Bones können nämlich auch wir ausgiebig das Tanzbein schwingen und bleiben nicht einfach sitzen,» meinen etwa die rüstigen Seniorinnen Margrith und Brigitte übereinstimmend.

Noch stehen zwei weitere Tanzanlässe (8. Oktober und 5. November 2017) im Schweizerhof auf dem Programm, doch bereits jetzt werden die Weichen für 2018 gestellt. Am 23. Juni traf sich eine Gruppe von tanzbegeisterten Seniorinnen und Senioren, um die Gründung eines Vereins «Freunde Tanzanlässe Luzern» vorzubereiten. Die Vereinsgründung soll im November stattfinden und hat das Ziel, nach dem Rückzug von Pro Senectute als Organisatorin die Tanzanlässe auf eine solide organisatorische und finanzielle Basis zu stellen.
Besonders erfreulich ist die Zusage des Hotel Schweizerhof, ihren wunderschönen historischen Saal auch nächstes Jahr wieder um für die Tanznachmittage zur Verfügung zu stellen. Bereits sind die Daten bekannt: 7. Januar, 4. März, 8. April, 6. Mai, 10. Juni, 2. September, 7. Oktober und 4. November.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.