Sonnechöbler auf der Jagd im Schatten des Waldes

Der neue Vorstand der Sonnechöbler Ebikon
Am vergangenen Samstag 25. April schlossen die Sonnechöbler Ebikon ihr ereignisreiches Vereinsjahr mit der Generalversammlung ab. Beim offiziellen Teil wurde auf die tolle Fasnachtssaison 2014/15 zurückgeschaut, in welchem die Sonnechöbler viele tolle Vorfasnachtsanlässe besuchten, den alljährlichen Sonnechöbler Friday durchführte, einen unvergesslichen Abend mit der Sambaschule Unidos de Tijuca aus Rio im Schweizerhof in Luzern bestreiten konnte und dann natürlich die rüüdigen Tage in Ebikon und Umgebung mit ihrem waldigen Sujet ‚im Schatten des Waldes‘ in vollen Zügen genossen. Tolles Wetter, eine super Stimmung und viele tolle Auftritte lassen diese Fasnacht in guter Erinnerung bleiben. Mit unserem beliebten Passivmitgliederbrunch und dem legendären Eishockeymatch gegen unsere Passivmitglieder fand das Vereinsjahr den Abschluss.
Nach 18 Jahren Sonnechöbler gab Severin Brügger seinen Austritt aus den Sonnechöbler Ebikon bekannt und wurde dazu zum Ehrenmitglied der Sonnechöbler ernannt. Im Vorstand mussten wir nach 9 Jahren von unserem Vize Erich Buholzer Abschied nehmen und konnten dafür die zwei neuen Vorstandsmitglieder Beat Laimbacher (Vize) und Fabian Häfliger (Programm) begrüssen. Zudem begrüssen konnten wir unsere fünf Neumitglieder. Nach dem offiziellen Teil liessen wir den Abend auf der Jagd in der Jagdhütte ob Ebikon ausklingen. Wir geniessen nun ein paar Fasnachtsfreie Monate und freuen uns aber jetzt schon auf die rüüdige Fasnacht 2016.
Weitere Infos zur Guggenmusig Sonnechöbler Ebikon gibt's hier: www.sonnechoebler.ch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.