Z’mitt’s drin

Ebikon: SSBL Rathausen |

Z’mitt’s drin .  so lautet das Leitmotiv der Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL

Pius Bernet, seit Mitte 2018 neuer Chef der SSBL, hatte am 4.2.2019 Parteien- und Kirchenvertreter aus Ebikon eingeladen, um diese Organisation vertieft vorzustellen, zunächst mittels Vorträgen, dann auch während einer Führung durch das renovierte Klostergebäude.

Als grosser Arbeitgeber mit ca 400 Mitarbeitenden gehört Rathausen zu Ebikon.

Pius Bernet wirbt dafür, den Kontakt zwischen den Bewohnern und Besuchern noch zu vertiefen, wozu es vielfältige Möglichkeiten gibt wie z. B. Café, Shop, Gärtnerei. Räumlichkeiten für unterschiedliche Anlässe sind mietbar, siehe SSBL

Insbesondere soll Rathausen als Quartier von Ebikon wahrgenommen und gelebt werden, wozu Vereinsanlässe, Ausstellungen oder ein Atelier-Shop im Gemeindehaus beitragen könnten.
Gemeinderat Ruedi Mazenauer begrüsste dies ausdrücklich, und auch die kurz zuvor eingeladene Kommission für Gesellschaftsfragen aus Ebikon habe sich positiv dazu geäussert.

Jetzt müssen den Worten nur noch Taten folgen. Dann wäre Rathausen z'mitt's in Äbike.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.