Rosen gegen die Heiratsstrafe

Josef Schmidli, Madeleine Balmer, Andreas Roos, Christian Blunschi, Patrik Schnellmann, Armin Villiger

Die CVP Emmen verteilt Rosen und macht Werbung für die Initiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe. Die Aktion gibt Gelegenheit dort mit der Bevölkerung in Kontakt zu kommen wo vor einiger Zeit auch die Unterschriftensammlung erfolgte.

Einen Tag vor dem Valentinstag verteilt die CVP Emmen auf dem Sonnenplatz und in Emmen Dorf Rosen. "Die Aktion gibt uns Gelegenheit noch einmal auf unsere Initiative aufmerksam zu machen und Fragen dazu aus der Bevölkerung im direkten Gespräch zu klären" meinte Kommunikationschef Armin Villiger. Besonders die Thematik zur Ehedefinition sorgte immer wieder für Gesprächsstoff. Das eingetragene Partnerschaften steuerrechtlich genau so von der Initiative profitieren wie Ehepaare war nicht allen bewusst. Ob die Ehe als rechtliche Institution zukünftig auch gleichgeschlechtlichen Paaren offen stehen soll ist dagegen kein Thema der Initiative. Die parlamentarische Diskussion zu dieser Frage läuft noch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.