Handball Emmen - Erster Nachwuchs-Award wurde verliehen

(v.l.n.r.) Rafael Bucheli, Christian Züger, Florian Jans
Die erste Saison Talenttraining unter der Neuorganisation von „Handball Emmen Talents“ ging am 31.03.2012 mit dem insgesamt zehnten Training zu Ende. An der Zeit, jene Talente auszuzeichnen, welche mit grossem Trainingsfleiss und individuellen Fortschritten überzeugten.

An zehn Samstagen wurden unsere Talente (U15 – U19 und Aktivmannschaften) durch unsere Trainerteams betreut und trainiert. Zwei Trainings waren sogenannte Alternativtrainings unter dem Motto „Teambildung, Spiel und Spass“.

Die in der Zwischenzeit mit Oliver Rippstein ergänzte Kerngruppe, hatte eine enorm schwierige Aufgabe, die drei Erstplazierten zu nominieren. Entscheidungsgrundlage waren folgende Kriterien:

1. Trainingspräsenz und -fleiss in der Mannschaft
2. Trainingspräsenz und –fleiss bei „Handball Emmen Talents“
3. Erzielte individuelle Fortschritte
4. Leistungskonstanz

Einige Namen standen auf der Liste. Entsprechend schwer tat sich das Gremium, sich zu folgender Entscheidung durchzuringen:

1. Christian Züger (KL, MU19/M1)
2. Florian Jans (FL, MU17)
3. Rafael Bucheli (TW, MU19/M1)

Der Erstplazierte erhielt den Nachwuchs-Award-Pokal sowie 300.- in bar, der Zweitplazierte 200.- in bar und der Drittplazierte 100.- in bar. Wir gratulieren den Preisträgern und freuen uns bereits auf die nächste Verleihung Ende Saison 2012/13!

Die Kerngruppe bedankt sich bei allen Talenten für den Fleiss, den Trainern, dem Verein und der HCE Connection für die Unterstützung!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.