Wandbemalung Alp

Die Gemeinschaftsarbeit von EMMENfarbig und dem Quartierverein Alp ist weitgehend abgeschlossen. Die Wand an der Haldenstrasse wurde bereits grösstenteils mit farbigen Figuren bemalt. Die entsprechenden Sujets wurden ab Laptop an die Wand projeziert, oder die Anwohnerinnen und Anwohner haben sich gleich selbst abzeichnen lassen.

Endspurt steht an
Im Frühling, wenn es wieder warm genug ist, soll die Wand fertiggestellt werden. Es wäre schön, wenn wieder möglichst viele Quartierbewohner/innen mitwirken würden. Aber auch alle Emmerinnen und Emmer sind zur Mitarbeit eingeladen. Toll wäre, wenn sich darunter auch einige geübte Maler/Malerinnen befinden würden.

Gemalt wird tagsüber, am Abend und auch am Wochenende. Sie können also Ihren Einsatz frei wählen. Nehmen Sie sich einfach 2-3 Stunden Zeit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zukunftsgestaltung-emmen.ch
2 Kommentare
353
Lukas Hadorn aus Meggen | 06.04.2012 | 16:21  
353
Lukas Hadorn aus Meggen | 12.04.2012 | 09:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.