Fotowettbewerb der ZGE "Emmen im Bild"

Bildgewaltiges Emmen: Mitmachen und Bilder einsenden. Gleich zwei Fotoprojekte befassen sich in Emmen diesen Herbst mit Bildern und Ansichten – dem Aktuellen und dem Vergangenen – und rufen zur Einsendung von Fotografien unterschiedlicher Art auf. Bei akku entsteht eine Fotografie-Ausstellung zum Thema «Emmenbronx. Anders als man denkt». Die Zukunftsgestaltung Emmen ZGE lanciert mit «Emmen im Bild» einen Fotowettbewerb mit Prämierung durch eine Jury und Ausstellung im Emmen Center. Grund genug, die Kamera zu zücken und den Estrich zu durchstöbern.

Der Fotowettbewerb der Zukunftsgestaltung Emmen ZGE richtet sich an alle Emmerinnen und Emmer die gerne fotografieren und ruft diese auf, mit wachem Auge ihr Lebens- und Arbeitsumfeld zu beobachten. Was gefällt? Was stört? Welche Besonderheiten bietet Emmen? Hobbyfotografen oder solche die es werden möchten, lenken den Fokus auf persönliche Eindrücke und möchten ein qualitativ gutes und aktuelles Bild einfangen, das für sich spricht. Eine Jury, zusammengesetzt aus Mario Dotta, Fabio Kreis und Roland Jungo, beurteilt die Aufnahmen nach kreativen und technischen Kriterien und kürt die Wettbewerbssieger. Daher soll auf nachträgliche Bildbearbeitung oder eine Montage verzichtet werden. Alle Einsendungen nehmen an der Verlosung attraktiver Preise teil und können im Emmen Center, 1. Stock von Ende September bis Mitte Oktober an der Fotoausstellung bewundert werden. Ist das nicht ein Anreiz für einen gemütlichen Spaziergang durch die Gemeinde, vielleicht mit der Familie und ganz sicher mit der Kamera? Alle Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserer Website www.zukunftsgestaltung-emmen.ch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.