HSLU meets Emmen - der Filmabend

Wann? 26.01.2018 19:00 Uhr

Wo? Bau 745, Nylsuisseplatz 1, 6020 Emmen CHauf Karte anzeigen
Emmen: Bau 745 |

In den ehemaligen Viscosi-Räumen ist neues Leben eingekehrt. Seit dem Herbst 2016 ist im Bau 745 die Hochschule Luzern – Design und Kunst domiziliert und eine bunte Studierendenschar bevölkert das ehemalige Industriegebäude. Doch was treiben diese jungen Leute dort? An der ersten Veranstaltung im Jubiläumsjahr des Forum Gersag präsentiert die Hochschule ihre Kurzfilme und gewährt einen Blick hinter die Kulissen.

Die Hochschule Luzern – Design & Kunst ist die älteste Kunst- und Designschule der deutschen Schweiz. Der 140-jährigen Tradition verpflichtet, blickt sie zugleich dezidiert in die Zukunft. Sie bietet ein vielstimmiges und herausforderndes Terrain, das Forschung und Lehre inspiriert und in dem sich die Studierenden praxisrelevante Kompetenzen und ein qualifiziertes Portfolio für einen erfolgreichen Einstieg in die Berufe der Kunst und Kreativwirtschaft erarbeiten können. Was das konkret bedeutet, erfahren Interessierte am vom Forum Gersag in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Design und Kunst organisierten Filmabend. Gezeigt werden in diesem Rahmen drei Kurzfilme „En la Boca“ (Matteo Gariglio, künstlerischer Assistent Video), „Bei Wind und Wetter“ (Remo Scherrer, MA-Abschlussfilm) und „Travelogue Tel Aviv“ (Samuel Patthey, BA-Abschlussfilm)  (von welchen die ersten zwei auf der Longlist für die Oskars figurierten). Mit einer Führung durch die Räumlichkeiten der Filmschaffenden und einem vom Forum Gersag offerierten Apéro wird der Abend abgerundet.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 26. Januar 2018, 19.00 Uhr, im Kinosaal der Hochschule Luzern – Design und Kunst im Bau745, Nylsuisseplatz 1, statt. Der Eintritt beträgt CHF 15.00 (Mitglieder des Forum Gersag gratis).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.