Mix-Up-Chor

Emmen: reformierte Kirche Meierhöfli | Es gibt Musikstücke, die kennt man einfach. Sie sind unsterblich!
Mit dem Motto „Music never dies“ präsentierte am letzten Samstag
der Mix-Up-Chor unter der Leitung von Sebastian Felix das erste von drei Konzerten.
In der vollbesetzten Kirche Meierhöfli unterhielten 24 Sängerinnen
und Sänger das Publikum mit viel Witz und Charme.

Falco eröffnete den Abend. Das erste Lied wurde dann jedoch
von Mozart angestimmt. Später folgte ein französisches Chanson
von Edith Piaf und es ging weiter zum Frühstück bei Tiffany.
Mit unserem eigenen Joe Cocker vermochten wir vor allem
das weibliche Publikum zu begeistern. Nach der Pause wurde
das Konzert mit dem Konjunktur-Cha-Cha fortgesetzt,
absolutes Highlight war jedoch unsere eigene Muppet-Show
mit Mahna Mahna.

Weitere Konzerte finden am Freitag 13.11.15 und Samstag 14.11.15
jeweils um 20 Uhr in der ref. Kirche Meierhöfli, Emmenbrücke statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.