Grosseltern

2002 wurde in Walsingham, Norfolk, England, die "Catholic Grandparents Association" ins Leben gerufen.
2006 schrieb Papst Benedikt das Gebet für die Grosseltern (siehe www.christliche-grosseltern.org).
2007 pilgerten 5000 Grosseltern nach Knock (Irland). Im selben Jahr führte Irland den "Grandparents Day in Schools" ein. Am 6. Familien-Weltkongress in Mexico wurden 40'000 Kopien des Gebets für die Grosseltern in Spanisch und Englisch verteilt.
2009 wurde die Gruppe von Amerika in Palm Beach ins Leben gerufen.
2012 am 7. Weltkongress in Mailand stellte die Gründerin Catherine Wiley die Bewegung der Grosseltern vor.
2013 im Mai weilte die Gründerin Catherine Wiley an Pfingsten bei Papst Franziskus

Auf dem Bild ist die Kathedrale von Knox sichtbar mit dem Erker, von welchem aus die Friedensnobelpreisträgerin Mutter Teresa von Kalkutta zur Welt gesprochen hat.

Am Sonntag, 8. September 2013, 10.15 Uhr, wird das Gebet für die Grosseltern in den Gottesdienst unter dem Zelt der Gondelbahn-Station Sattel-Hochstuckli eingebettet und den TeilnehmerInnen zur Verbreitung verteilt.
B. Martha Leuthard, Mels

3 Bilder

Kinder sind....

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 22.09.2014 | 165 mal gelesen

... die ernstesten Menschen auf der Welt, vielleicht die einzigen, denen alles ernst ist." Otto Stössl, 1876 - 1936 Wien, österreichischer Schriftsteller "Kinder sind darauf angewiesen, alles ernst zu nehmen - wie sollten sie sonst die Welt in all ihren Aspekten kennenlernen? Sie nehmen jeden Puzzlestein der Realität mit Ehrfurcht auf. Diese Wahrnehmung geschieht ja zum ersten Mal. Wie könnte da etwas nebensächlich...

3 Bilder

Pflicht der Regierenden / Gedanken zum 1. August 1

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 26.07.2014 | 123 mal gelesen

Die Pflicht des Regierenden ist es, sein Land nicht grösser, sondern stärker zu machen. Ludvig von Holberg, 1684 - 1754, norwegisch-dänischer Dichter und Historiker "Heute sind Staatsgrenzen in aller Regel sakrosankt, zwischen Nachbarländern sind sie kein Streitthema. -Dass Südtirol zu Italien gehört und nicht mehr zu Österreich, das ist nicht mehr durch Sprengstoffanschläge umkämpft. - Nicht anders verhält es sich...

1 Bild

Gottesdienst unter dem Zelt 1

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 02.09.2013 | 159 mal gelesen

Am Sonntag, 8. September 2013, 10.15 Uhr wird in Sattel-Hochstuckli bei der Talstation der Drehgondelbahn unter dem Zelt des ehemaligen Rollerparks Gottesdienst gefeiert. Dieser wird musikalisch umrahmt durch das Alphornduo Abegg-Abegg, Rothenthurm. Im Anschluss an den Gottesdienst verschönern Trachtengruppe "Bärglüt am Morgartä" und Jodlerchörli Sattel" die Feierstunde. Eine Kollekte wird für "Jugend und Familie"...

1 Bild

Afrikanische Wallfahrt nach Einsiedeln 1

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 20.08.2013 | 341 mal gelesen

Am Sonntag, 30. August pilgern bereits zum vierten Mal die vor allem in der Deutschweiz und im Tessin lebenden Afrikanerinnen und Afrikaner und Freunde des afrikanischen Kontinentes zur Schwarzen Madonna in Einsiedeln. Ein Tag voller bunten Farben, Musik, Tanz und Gebet ist zu erwarten. Acht afrikanische Chöre aus verschiedenen Schweizer Städten und gegen 300 Pilgerinnen und Pilger werden erwartet. Die Wallfahrt...