umweltnetz-schweiz.ch

umweltnetz-schweiz.ch ist eine Dienstleistung der Luzerner Stiftung für Umweltinformation. Auf unserer Plattform finden Sie breitgefächerte Informationen, Tipps, Austauschmöglichkeiten, Termine und Veranstaltungen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie und Nachhaltigkeit.

1 Bild

Buchtipp: Der Fisch, der lieber eine Alge wäre

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 02.10.2015 | 121 mal gelesen

Der algenaffine Fisch: Das wäre dann – um gleich mal einen Spoiler zu setzen – der Grosse Fetzenfisch, ein Verwandter der Seepferdchen. Besonders viel an Spannung und Weiterleseimpuls nehmen wir Ewald Webers neuem Buch nicht, indem wir dies voraussagen. Er hat bei seiner Erkundung des vielfältigen Lebensnetzes unserer Erde noch eine mittlere Schiffsladung an Wow- und Aha-Effekten in petto. Dass wir vom Schweizer Biologen...

'Wilde' Bienen

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 16.09.2015 | 92 mal gelesen

Weltweit gibt es schätzungsweise 20‘000 verschiedene Arten von Wildbienen - alleine in der Schweiz sind es 580. 75 % aller Bienenarten bauen ihr Nest im Erdboden. Alleine mit ‘Bienenhotels‘ und Futterpflanzen ist es also noch nicht getan. 2010 erhob die Pro Natura die Langhornbiene zum Tier des Jahres. Sie liegt mit ihren 13- 16 mm Körperlänge im Mittelfeld. 3 bis 30 Millimeter lang können Wildbienen je nach Art werden....

1 Bild

Buchtipp: Das verborgene Leben des Waldes

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 15.09.2015 | 81 mal gelesen

Ein guter Quadratmeter uriger Wald, ein Jahr, ein Biologe. Das ist es, was uns ebendieser Biologe, David G. Haskell, von seinem Buch erwarten macht; alles weitere können wir deshalb als Überraschung werten. Und was waren wir davon dann ständig von neuem überrascht! Es gibt da diesen dicken gelben Mann im Fernsehen, der sagte einmal: Boooring! An den genauen Anlass dazu erinnern wir uns jetzt nicht, aber bestimmt hätte dem...

1 Bild

Buchtipp: Dreimal anziehen, weg damit 1

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 09.09.2015 | 150 mal gelesen

Sie ist eine der ältesten kulturellen Anpassungen des Menschen, wo die evolutionäre nicht Schritt halten konnte: Kleidung, Mode, Fashion! Und natürlich ist sie längst viel mehr als nur ein Mittel, uns warmzuhalten. Aber ist sie auch sozial und ökologisch nachhaltig produziert? Wir ahnen die Antwort. Heike Holdinghausens detaillierte und differenzierte Recherche dazu wird deshalb nur noch wertvoller. Wir alle tragen ja nur...

1 Bild

Buchtipp: Calpurnias faszinierende Forschungen

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 14.08.2015 | 70 mal gelesen

Die USA, vor einhundertundfünfzehn Jahren. Das ganze weibliche Texas stickt, strickt und musiziert. Ganz Texas? Nein. Ein junges Mädchen mag sich dem Regime der Sittsamkeit nicht beugen und erforscht stattdessen lieber die Natur... Der zweite Jugendroman um Calpurnia Virginia Tate beginnt dort, wo der erste (Calpurnias revolutionäre Entdeckungen) endete: Im Schnee des Neujahrstag des Jahres 1900 - einem seltenen Ereignis...

1 Bild

Buchtipp: Endspiel

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 26.06.2015 | 72 mal gelesen

Erst kürzlich äusserten wir an dieser Stelle den Verdacht, die Regenwaldthematik nehme im Bewusstsein der Umweltschützer indessen nur noch vergleichsweise schmalen Raum ein. Diese subjektive Einschätzung unsererseits wird nun vom faktenkundigen Claude Martin gestützt. Nicht zuletzt, um das diesbezügliche Engagement wieder zu beleben, hat er seinen ausführlichen Bericht an den Club of Rome erarbeitet. Alles schien ein wenig...

1 Bild

Buchtipp: Schräge Vögel

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 19.06.2015 | 68 mal gelesen

Gänsesäger, Doppelschnepfe, Säbelschnäbler. Müsste man sich witzige und ausgefallene Namen für Vögel einfallen lassen, machte man sich mit solchen Kreationen wohl der Überspanntheit verdächtig. Gut für uns also, dass zumindest diese offiziell existieren. Die Namen sind indessen längst nicht das einzig ausgefallene, was uns Uwe Westphal in seinem kurzweiligen Buch von schrägen Vögeln zu berichten weiss. Gut möglich, dass...

1 Bild

Buchtipp: Globi und der Planet Erde

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 12.06.2015 | 67 mal gelesen

An die Seite der wohlbekannten Globibücher gesellten sich in den letzten Jahren einige Globi-Sachbücher in der Reihe ‘GlobiWissen‘. Diese sind, wie der Rezensent schon bei der Lektüre eines älteren Bandes feststellen durfte, keine fadenscheinigen Beiprodukte einer Erfolgsserie, sondern liebevoll und altersgerecht gestaltete, fundiert recherchierte Kindersachbücher von selbstständiger Berechtigung. Dieser erfreuliche Eindruck...

1 Bild

Invasion der Tigerpython in den Everglades

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 12.06.2015 | 58 mal gelesen

Florida ist der Sonnenschein-Staat Amerikas. Für einige Tiere des dortigen Everglades-Nationalpark ist die Sonne bereits untergegangen. Der Grund dafür ist die Tigerpython. Die Würgeschlange verbreitet sich rasant und ernährt sich sogar von Alligatoren. Gerade Waschbären, Opossums und Rotluchse leiden besonders unter der Invasion. Eine neue Studie belegt die verheerenden Konsequenzen für das Ökosystem. Die Everglades sind...

1 Bild

Buchtipp: Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 05.06.2015 | 30 mal gelesen

Martin Windrow lebte fünfzehn Jahre seines Lebens mit einer Eule zusammen. Ein leises Verlangen nach Exzentrizität mag bei diesem Unterfangen eine Rolle gespielt haben. Doch hauptsächlich war es seine Liebe zu Eulen allgemein und zu jener namens Mumble im Besonderen, die ihn dazu anstiftete: Eine fürsorgliche Liebe, die nun auch seinen Bericht darüber färbt. Wir hingegen versuchen schon viel zu lange, einen präzisen und...

1 Bild

Fjorde - bedeutendste Kohlenstoffspeicher aller Ozeane

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 27.05.2015 | 51 mal gelesen

Die Fjorde mit ihren steilen Hängen faszinieren die Menschen seit jeher. Wo einst Gletscher waren, sind heute grosse Mengen an Kohlenstoffdioxid abgelagert. In den Tiefen der Fjorde ist mehr Kohlenstoffdioxid gespeichert, als Forscher bisher angenommen haben. Stattliche elf Prozent des weltweiten organischen Kohlenstoffs aller Ozeane werden in den Tiefen der Fjorde abgelagert. Norwegen, Schottland, Island, Grönland,...

1 Bild

Verlust an Biodiversität in den Voralpenseen

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 22.05.2015 | 57 mal gelesen

Im Rahmen des Projet Lac wurden zahlreiche Schweizer Voralpenseen untersucht. Im Vordergrund standen dabei die Fische, welche die Seen als Lebensräume nutzen, sowie deren Biodiversität. Systematisch wurden die Fischbestände von 26 Voralpenseen wissenschaftlich untersucht. Gerade im Lago di Poschiavo hatte die Einführung nicht einheimischer Arten grosse Auswirkungen auf die Biodiversität. Im Zeitraum zwischen 2010 und 2014...

1 Bild

Buchtipp: No need for meat

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 21.05.2015 | 69 mal gelesen

Es gibt einiges, was wir über dieses Buch sagen können und wohl auch sollten, was ihm nicht in erster Linie schmeichelt... Das bringt uns ein wenig in Verlegenheit, denn im grossen retrospektiven Überblick sind wir zur Schmeichelei unbedingt entschlossen. Aus dem ganzen Schwung an veganen Kochbüchern und Ratgebern, die zur Zeit erscheinen, empfehlen wir es vorrangig. Also setzen wir die skeptischen Anmerkungen gleich mal...

1 Bild

Neue Indizien für die Iris-Hypothese

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 18.05.2015 | 55 mal gelesen

Die neusten Zahlen der US-Wetterbehörde NOAA sind beunruhigend. Beim Treibhausgas Kohlenstoffdioxid wurde ein neuer Rekordwert erreicht. Ob sich der Klimawandel verstärkt, sind sich Forscher uneinig. Eine neue Studie zur sogenannten Iris-Hypothese ist für viele Forscher ein Anstoss für weitere Untersuchungen. Der Ausstoss an Treibhausgasen nimmt weiter zu. Dies belegen neuste Zahlen der US-Wetterbehörde National Oceanic...

1 Bild

Buchtipp: Naturerbe der Schweiz

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 15.05.2015 | 38 mal gelesen

Es hat sich herumgesprochen, dass die Schweiz einige ganz ansprechende Flecken Landschaft beheimatet. Der Landschaftsschutz hatte deshalb stets einen - relativ - hohen und sicheren Stellenwert in unserem Land. Der atemberaubende Bildband von Raymond Beutler und Andreas Gerth tut seinen Teil dazu, dass das auch so bleibt. Ein kleines Kürzel mit einem beeindruckend langen Namen im Hintergrund: BLN. Es meint 'Bundesinventar...