Ebikon: Gesellschaft

5 Bilder

Grünliberale nominieren Susanne Gnekow für den Gemeinderat

Sandor Horvath
Sandor Horvath | Ebikon | am 07.03.2016 | 218 mal gelesen

Ebikon: Gemeindehaus | Kompetent. Konstruktiv. Nachhaltig. Mit diesen Worten hat die Mitgliederversammlung der Ebikoner Grünliberalen Susanne Gnekow charakterisiert und für die Wahlen in den Gemeinderat nominiert. Susanne Gnekow ist Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern. Sie arbeitet Teilzeit als Juristin im Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern. Als Gemeinderätin wird sie sich für eine konstruktive Sachpolitik jenseits des...

10 Bilder

LuzernSüd bekommt ein Verkehrskonzept

LuzernSüd Gebietsmanagement
LuzernSüd Gebietsmanagement | Luzern | am 17.02.2016 | 254 mal gelesen

LuzernSüd ist ein gemeindeübergreifendes Stadtgebiet, in dem zahlreiche Entwicklungs- und Bauprojekte geplant und realisiert werden. Horw, Kriens, die Stadt Luzern und der Gemeindeverband LuzernPlus steuern diese Entwicklung gemeinsam. Im Rahmen des Entwicklungskonzeptes LuzernSüd sind zwei weitere Meilensteine erreicht: Die Entwicklungsstudie „Vertiefungsgebiet II“ enthält Richtlinien für die Entwicklung des Gebietes rund um...

1 Bild

Stabwechsel beim Lozärner Fasnachtskomitee

Rudenz Stoll
Rudenz Stoll | Luzern | am 26.06.2015 | 283 mal gelesen

Luzern: Kornmarkt | Am letzten Freitag wurde der 54-jährige Roland Barmet in sein Amt als Präsident des Lozärner Fasnachtskomitee eingesetzt. Er löst dabei seinen Amtsvorgänger Stephan Furrer ab. Roland Barmet ist Mitglied der Fidelitas Lucernesis und wird seine grossen Auftritte vor und während der Fasnacht 2016 haben. Im Lozärner Fastnachtskomitee führte er während Jahren das Finanzkomitee und stand an der letzten Fasnacht seinem...

2 Bilder

Luzerner Fasnacht macht Freude

Rudenz Stoll
Rudenz Stoll | Kriens | am 15.06.2015 | 112 mal gelesen

Das Luzerner Fasnachtskomitee freut sich nochmals über die „rüüdig verreckte Fasnacht 2015“ und darf auch auf einen finanziellen Erfolg zurückblicken. Am traditionellen Armsünderausflug dankte das Lozärner Fasnachtskomitee allen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz während der Fasnacht. Der Präsident durfte auf eine rundum erfolgreiche Fasnacht zurückblicken. „Zwei grandiose Fasnachtsumzüge, tolle Stimmung unter der...

1 Bild

Erster Auftritt der Fasnachtsgewaltigen

Rudenz Stoll
Rudenz Stoll | Kriens | am 13.01.2015 | 174 mal gelesen

Einen Monat vor dem Start zur schönsten Jahreszeit des Jahres versammelten sich, wie seit Jahren üblich, im Schalander der Brauerei Eichhof die Zunftmeister und Fasnachtsgewaltigen erstmals zum gemeinsamen Stelldichein. Organisiert wurde der Anlass vom Luzerner Fasnachtskomitees (LFK). Das LFK auch bekannt als Horde «Huerenaffe», ehrte mit dem Anlass all die Helfer und Helfershelfer, die Herrenabend, Masken-Bastelkurse,...

1 Bild

Thomas Bucher ist Fritschivater 1

Rudenz Stoll
Rudenz Stoll | Kriens | am 04.01.2015 | 463 mal gelesen

Zunftmeister Andreas Moser bat alle Nichtzünftler den Saal zu verlassen. ZA Marcus Wüest entzündete, der alten Tradition folgend, die Kerzen. Das Licht wurde gelöscht, der Saal kam zur Ruhe, die Zünftler schwiegen. Die Spannung stieg. ZM Andreas Moser schlug drei Mal mit dem Hammer auf den Tisch und verkündete mit lauter Stimme den „Verbindlichen Dreiervorschlag des Zunftrates und der Rechnungsprüfungs-Kommission zur Wahl...

2 Bilder

In Grün durch die Fasnacht 1

Rudenz Stoll
Rudenz Stoll | Kriens | am 02.01.2015 | 199 mal gelesen

Der 57-jährige Rolf Sainsbury aus Ennetbürgen ist neuer Wey-Zunftmeister. Die Wey-Zunft wählte den Berufsoffizier an ihrer Bot-GV ehrenvoll zum neuen Zunftmeister- Als Weibel begleitet ihn Jürg Büchi aus St. Erhard durch die Fasnacht. Rolf Sainsbury löst den letztjährigen Wey-Zunftmeister Giulio Capasso ab. Der engagierte in Luzern geboreene Wey-Zünftler agierte bisher eher im Hintergrund als „stiller Schaffer“. Sainsbury...

FilmTage Luzern: Menschenrechte

Mailin Scherl
Mailin Scherl | Luzern | am 14.11.2014 | 70 mal gelesen

Luzern: stattkino im Bourbaki Panorama | Vom 4. bis 7. Dezember finden im stattkino Luzern die «FilmTage Luzern: Menschenrechte» statt. Dieses kleine, aber feine Filmfestival zeigt 13 packende Filme wo Menschenrechte in vielfältiger Form thematisiert sind. Durch die Gespräche im Anschluss an die Filme rücken Menschen und Organisationen ins Blickfeld, die sich weltweit für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzen. So werden Menschenrechte, Solidarität und...

3 Bilder

Luärner Fasnacht - met Grend

Rudenz Stoll
Rudenz Stoll | Kriens | am 08.11.2014 | 160 mal gelesen

Zum 64. Mal präsentierte das Lozärner Fasnachtskomitee die neue Plakettenkollektion. Der bekannte Fasnächtler und Maskenkünstler Basil Koch ist als grosser Sieger aus dem Plakettenwettbewerb hervorgegangen und konnte die Fasnachtsplakette 2015 realisieren. Ein lachender Grend auf der Fasnachtsplakette 2015 strahlt uns entgegen. Das ausgeprägte Gesichts mit tiefen Lachfalten und verschmitzt schauenden Augen, die Buchstaben...

1 Bild

Teamfight: Der neuartige Laufevent in Beromünster - sei dabei am 27. September 2014

Jonas Höltschi
Jonas Höltschi | Luzern | am 21.09.2014 | 179 mal gelesen

Beromünster: Mehrzweckhalle | Der Huwyler Sport-Teamfight geht in die 2. Runde Am Samstag 27. September 2014 findet in Beromünster der 2. Teamfight statt. Beim Teamfight handelt es sich um einen neuartigen Laufevent, bei welchem der Spass im Mittelpunkt stehen soll. Dreier-Teams absolvieren während 2 Stunden einen ungefähr 600 Meter langen Rundkurs, der mit verschiedenen, einfach zu überwindenden Hindernissen gespickt ist. Gross und klein rannten...

12 Bilder

Flucht und Neubeginn.

Kairat Birimkulov
Kairat Birimkulov | Kriens | am 17.03.2014 | 368 mal gelesen

Vor einigen Jahren, an einem der warmen Tage im Oktober, als ich mein Haus verließ, hatte ich meine Zweifel, ob ich richtig handle. Es gab immer noch eine Chance, eine endgültige, gute Entscheidung zu treffen. Es ist und bleibt eine Schwierige Wahl zwischen Heimat und Emigration wählen zu müssen. Für Kirgistan war es eine Zeit des Aufbruchs und gleichzeitig machte sich ein Gefühl der Regression in vielen Bereichen, vor allem...

2 Bilder

OpenForum Davos 2014

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 26.01.2014 | 165 mal gelesen

Ist die Gleichstellunbg der Glaubensrichtungen und der Geschlechter ein Ding der Unmöglichkeit? www.openforumdavos.ch Am Freitag wurde in hochkarätiger Runde über dieses Thema diskutiert. Frauen stellen die Hälfte der Weltbevölkerung. Religiöse Institutionen sind weitgehend in Männerhand, obwohl Frauen einen grossen Teil der praktischen Arbeit verrichten. Für Frauen ist es nach wie vor schwierig, Führungsfunktionen...

3 Bilder

Swiss Images – Blicke auf die Schweiz

Thomas Glatthard
Thomas Glatthard | Luzern | am 13.11.2013 | 137 mal gelesen

Luzern: KKL Luzern | Das 25. internationale Europa Forum Luzern vom 11. November 2013 im KKL kam zum Schluss: „Die Schweiz steht nicht in der Kritik, weil sie so viel falsch gemacht hat, sondern weil sie Vieles richtig macht und so erfolgreich ist“, meinte Bundespräsident Ueli Maurer zur Eröffnung des öffentlichen Abends beim Europa Forum Luzern. Am Europa Forum Luzern trafen sich über 1000 Interessierte aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft....

4 Bilder

Familienpolitik und Wirtschaft 8

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 30.10.2013 | 303 mal gelesen

Haben gewisse Leute Angst davor, dass durch von gebildeten Müttern betreute Kinder schädlich für unsere Wirtschaft sind? Wiedereinsteigerinnen ins Erwerbsleben bereichern die Wirtschaft und geben während der eigenen Betreuung ihrer Kinder jungen Frauen die Möglichkeit, nach Schul- oder Lehrabschluss die Lücken zu füllen, anstatt joblos auf der Strasse zu stehen. Somit hätten wir nur Profiteure. Dazu kommt noch, dass...

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Als ob! 1

Sarah-Louise Hey
Sarah-Louise Hey | Region Zürich | am 22.10.2013 | 221 mal gelesen

Von Abwehr bis zum Sturm, jede Position ist doch die Gleiche, warum verdienen dann die Frauen im Fußball weniger, wie die Männer? Während ein Manuel Neuer vom FC Bayern rund 7,7 Millionen Franken pro Jahr verdient, verdient Nadine Angerer (deutsche National Torhüterin) etwa 120,000 Franken pro Jahr und das ist noch sehr gut bezahlt im Frauenfußball. Liegt es daran, dass Frauen anders kicken, wie die Männer? In gewissen Dingen...

1 Bild

Kluge LehrerInnen

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 08.10.2013 | 171 mal gelesen

"Der Lehrer, der in der Tat klug ist, lädt dich nicht in das Haus seiner Weisheit ein, sondern führt dich lieber an den Zugang zu deinem Geist." Khalil Gibran, geb. 1883 im Libanon und gestorben 1931 in New York hat als Dichter und Maler diese Worte geprägt. "Wenn sich PädagogInnen darauf beschränken, wissbegierigen jungen Menschen nur Einblick in die Schatzkammer ihrer eigenen Bildung zu gewähren, dann nehmen die...

6 Bilder

Gesundheitskosten senken

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 27.09.2013 | 119 mal gelesen

Einsiedeln: Hotel Drei Könige | 60plus vom FrauennetzKantonSchwyz spricht nicht nur davon, sondern setzt gleich in Tat um. Deshalb lädt sie ein ins Hotel 3 Könige, Einsiedeln, am Donnerstag, 24. Oktober 2013, 14.30 Uhr zum Thema Ernährung. Der Schweizer Pfarrer Johann Künzle, Wangs, und der Deutsche Pfarrer Sebastian Kneipp, Bad Wörishofen, hatten ein gemeinsames Ziel: Xundheit der Mitmenschen. Einführung in die 5 Elemente der beiden durch B. Martha...

1 Bild

Dramatische Lage in Ägypten

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 23.08.2013 | 187 mal gelesen

Bischof Markus Büchel, Präsident der Schweizer Bischofskonferenz (SBK), ist zutiefst besorgt und empört über die dramatische Lage in Ägypten, Syrien und weiteren Ländern des Nahen Ostens. Besonders betroffen von Gewalt und Terror sind die christlichen Gemeinschaften Ägyptens. Der SBK-Präsident lädt die Katholikinnen und Katholiken in der Schweiz ein, für die Gewaltopfer zu beten, namentlich in den...

5 Bilder

130 Lehrpersonen feierlich aus dem Schuldienst verabschiedet

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 19.06.2013 | 862 mal gelesen

130 Lehrpersonen, schulische Fachleute und Schulleitungsmitglieder, die zum Teil während Jahrzehnten ganze Generationen von Kinder und Jugendliche ausgebildet haben, gehen auf Ende Schuljahr in Pension. An der feierlichen Abschiedsfeier würdigte Bildungsdirektor Reto Wyss namens der Regierung und Bevölkerung ihre wertvolle Arbeit. Rund 130 Personen - Lehrerinnen und Lehrer aller Stufen, Mitglieder von Schulleitungen und...

1 Bild

Asylwesen klar strukturieren 1

Damian Müller
Damian Müller | Luzern | am 29.05.2013 | 152 mal gelesen

Am 9. Juni stimmen wir über die Asylgesetzrevision ab. Diese Revision ist dringend nötig, da die heutige Gesetzgebung den Herausforderungen nicht mehr entspricht und ausgenutzt wird. Hinzu kommt, dass die Anzahl Gesuche hoch ist und die Kriminalität vieler Asylbewerber ebenfalls zugenommen hat. Bei Kenntnis der Verfahrensabläufe (oder guter rechtlicher Beratung!), können sie bis zu vier Jahre in der Schweiz bleiben. Aus...

1 Bild

Das Geschäft mit der Angst

Ute Gérard
Ute Gérard | Meggen | am 29.05.2013 | 211 mal gelesen

Angst vor Krebs? Wer verdient mit dieser Angst wohl das meiste Geld. Denken Sie einmal darüber nach. Frauen lassen sich gesunde Brüste abschneiden, wegen vorhandnen Genen die Krebs erzeugen könnten. Aber was den Klientinnen nicht erzählt wird, ist das Gene eingeschaltet und ausgeschaltet werden können. Und dies hat vorallem mit unserem Lebensstil zu tun. Was essen wir? Was denken wir? Wie bewegen wir uns? Diese Themen sind...

2 Bilder

Geführter Rundgang: «Das andere Luzern» 2

Roger Ramuz
Roger Ramuz | Luzern | am 03.11.2012 | 426 mal gelesen

Luzern: Historisches Museum | Am 27. November 2012, um 14 Uhr, lädt die Seniorweb-Regionalgruppe "Luzerner-Treff" unter dem Motto «Das andere Luzern» zu einem geführten Rundgang durch das geschichtsträchtige "Untergrund-Quartier" in der Stadt Luzern ein. UntergRundgänge 1995 regten Thomas Thali und der heutige Stadtrat Ruedi Meier die UntergRundgänge an. Im selben Herbst wurde der erste Rundgang lanciert, 1997 der zweite, 2000 der dritte, 2005 folgte...

6 Bilder

Boken - Ein Spiel, viele Abenteuer

René Jossen
René Jossen | Ebikon | am 11.10.2012 | 351 mal gelesen

Boken ist ein Brettspiel, das mitten in Ebikon entsteht. Es soll einfach sein und doch komplex, soll ein Würfelspiel, ein Brettspiel, ein Kartenspiel und ein Rollenspiel werden. Ein Prototyp existiert bereits und wird von den Spielern geliebt. Jetzt gilt es endlich, der Welt vom Spiel zu erzählen und herauszufinden, ob die Welt an Boken interessiert ist. Das Spiel wurde vollkommen unabhängig und privat entwickelt. Ich bin...

1 Bild

Sag mir, wo die Blumen sind. Wo sind sie geblieben?

Dominik Schürmann
Dominik Schürmann | Ebikon | am 04.09.2012 | 251 mal gelesen

Dierikon: Dorfkern | . Dierikon ist eine eigenständige Gemeinde mit 1470 Einwohnern. Doch scheinbar ist das für viele Entscheidungsträger schlicht zu wenig. Seit geraumer Zeit ist das kleine Dorf von einer Abwanderung betroffen, zumindest was Geschäfte und Dienstleistungen betreffen. Vor 15 Jahren war das anders. Im Dorf gab es noch ein kleines Lebensmittelgeschäft mit frischen Produkten und Süssigkeiten für die Kinder. Brauchte man...