Horw: Politik

1 Bild

fluchtbewegt – Referat und Podium zur Flüchtlingssituation 1

Elisabeth Gebistorf Käch
Elisabeth Gebistorf Käch | Luzern | am 09.06.2016 | 101 mal gelesen

Luzern: Universität | Am Samstag, 18. Juni um 13.30 Uhr referiert an der Universität Luzern (Frohburgstrasse 3) Nahost-Experte Ulrich Tilgner zu den Hintergründen der derzeitigen Flüchtlingssituation. Anschliessend diskutieren namhafte Persönlichkeiten aus Bund, Kanton und Wirtschaft darüber, wie Flüchtlinge langfristig und nachhaltig integriert werden können und welche Herausforderungen sich damit ergeben. Mindestens 40‘000 Asylsuchende werden...

1 Bild

Neue Töne der Neuen LZ 1

Philipp Federer
Philipp Federer | Luzern | am 30.05.2016 | 99 mal gelesen

Luzern: Maihofstrasse | Diese Kolumne der Neuen LZ lässt aufhorchen: Endlich keine obrigkeitshörende Schalmei mehr Endlich wird dem Finanzdirektor widersprochen Endlich sind die Gegner der Entlastungspakete (unendlichen Sparprogrammen), sprich Belastungspakete, keine Trotzköpfe mehr Späte Einsicht der Neuen LZ

1 Bild

Die Problembewirtschaftungspartei - kurz SVP 1

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 15.05.2016 | 29 mal gelesen

Warum Probleme dauerhaft lösen, wenn sich doch die Bewirtschaftung dieser für die eigenen Partei vielmehr auszahlen? Die Frage mag provokativ sein, doch wer die Forderungen der Partei im Asylbereich mit der zur Abstimmung stehenden Revision vergleicht, für denjenigen stellen sich durchaus einige Fragen. Im Zentrum der Revision stehen schnellere und effizientere Asylverfahren. Von der SVP bei jeder Gelegenheit eingefordert und...

1 Bild

Nein zur „Milchkuh-Initiative“, welche Fairness vorgaukelt

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 14.05.2016 | 129 mal gelesen

Die «Volksinitiative für eine faire Verkehrsfinanzierung» (Milchkuh-Initiative) fordert, dass der Bund neu 100 statt wie bisher 50 Prozent der Mineralölsteuer für die Strassenkasse zweckbindet. Damit würden dem Bundeshaushalt 1.5 Milliarden Franken an allgemein verfügbaren Mitteln entzogen. Die Propagandisten dieser Initiative täuschen u.a. mit Bildern einer Ampel mit dreifachem grün vor, dass auch die Fussgänger bzw....

1 Bild

Das vorbestimmte Dilemma

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 09.03.2016 | 23 mal gelesen

Die Masseneinwanderungsinitiative würde die Bilateralen Verträge nicht gefährden. Die gebetsmühlenartige Versprechung der verschiedenen Exponenten der SVP aus dem damaligen Abstimmungskampf klingt noch nach und erweist sich zusehends als Mär. Die Schweiz kann die Quadratur des Kreises nicht ohne Zustimmung der europäischen Union schaffen. Eine einseitige Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative ist Gift für die...

5 Bilder

Grünliberale nominieren Susanne Gnekow für den Gemeinderat

Sandor Horvath
Sandor Horvath | Ebikon | am 07.03.2016 | 170 mal gelesen

Ebikon: Gemeindehaus | Kompetent. Konstruktiv. Nachhaltig. Mit diesen Worten hat die Mitgliederversammlung der Ebikoner Grünliberalen Susanne Gnekow charakterisiert und für die Wahlen in den Gemeinderat nominiert. Susanne Gnekow ist Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern. Sie arbeitet Teilzeit als Juristin im Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern. Als Gemeinderätin wird sie sich für eine konstruktive Sachpolitik jenseits des...

1 Bild

Mit 19 Kandidierenden für ein lebenswertes Emmen

CVP Emmen
CVP Emmen | Emmen | am 03.03.2016 | 54 mal gelesen

Die CVP Emmen nominierte Baudirektor Josef Schmidli einstimmig für die Gemeinde-ratswahlen. Zudem gehen 16 Einwohnerratskandidatinnen und -kandidaten für die CVP ins Rennen. Edi Rieder und Christoph Odermatt wollen ihre Sitze in der Bürgerrechts-kommission verteidigen. Seit 2008 ist Josef Schmidli als Vorsteher der Direktion Bau und Umwelt im Emmer Gemein-derat tätig. Er hat sich konsequent für den Neubau und die...

1 Bild

Heidi Müller als Gemeinderats-Kandidatin nominiert

Guido Müller
Guido Müller | Ebikon | am 23.02.2016 | 280 mal gelesen

„Eine ausgewogene Liste mit vielen Kandidaten/innen soll eine Wahl ermöglichen“ Die SVP Ebikon hat an ihrer Mitgliederversammlung vom 18. Februar ihre Kandidatin für die Gemeinderatswahlen und die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommissionen nominiert. Der Vorstand war in der glücklichen Lage der Versammlung eine breite Palette engagierter und erfahrener Mitglieder zur Nomination vorschlagen zu können. Heidi Müller...

1 Bild

Nomination Gemeindewahlen

CVP Emmen
CVP Emmen | Emmenbrücke | am 16.02.2016 | 48 mal gelesen

Emmen: Gasthaus ADLER | Gerne laden wir Sie zur Nominationsversammlung der CVP Emmen ein. Prägnant und klar, so treten unsere Kandidatinnen und Kandidaten im Wahlkampf auf. Lernen Sie alle unsere Kandidierenden kennen und erfahren Sie aus erster Hand und auf unterhaltsame Weise, wofür sie sich einsetzen.

1 Bild

Rosen gegen die Heiratsstrafe

CVP Emmen
CVP Emmen | Emmen | am 14.02.2016 | 66 mal gelesen

Die CVP Emmen verteilt Rosen und macht Werbung für die Initiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe. Die Aktion gibt Gelegenheit dort mit der Bevölkerung in Kontakt zu kommen wo vor einiger Zeit auch die Unterschriftensammlung erfolgte. Einen Tag vor dem Valentinstag verteilt die CVP Emmen auf dem Sonnenplatz und in Emmen Dorf Rosen. "Die Aktion gibt uns Gelegenheit noch einmal auf unsere Initiative aufmerksam zu machen...

1 Bild

Crash-Staatskundelektion für den abtretenden SVP-Präsidenten in der Arena 4

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 09.02.2016 | 400 mal gelesen

Das war wie­der ein­mal eine span­nende Arena unter Lei­tung von Jonas Pro­jer am 5. Fe­bruar 2016. Dabei fiel auch das in bes­ter SV­P-­Ma­nier prak­ti­zierte Drein­re­den von Toni Brun­ner bei den Voten der Ge­spräch­s­part­ner auf. Ein besonderer Höhepunkt der Sendung war die direkte Konfrontation von Toni Brunner durch Herrn Projer bezüglich den elementaren staatskundlichen Grundkenntnissen. Unglaublich und doch nicht...

1 Bild

Kantone haben ihre Aufgaben gemacht 7

Armin Villiger
Armin Villiger | Emmenbrücke | am 08.02.2016 | 62 mal gelesen

Seit dem Bundesgerichtsentscheid zur Heiratsstrafe im 1984 haben die Kantone ihre Hausaufgaben gemacht und die Heiratsstrafe beseitigt. Die Form der Entlastung für Ehepaare ist unterschiedlich geregelt, alle Kantone haben sich aber für ein Modell entschieden, welches Ehepaare als Wirtschaftsgemeinschaft besteuert. Die Initiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe möchte, dass der Bund hier nachzieht und sich endlich auch für...

16 Bilder

Kanti-Cup 2015: «Die Debatte ist die Alternative zur Gewalt» 3

Benno Bühlmann-Villiger
Benno Bühlmann-Villiger | Horw | am 19.01.2015 | 189 mal gelesen

Am Samstag, 17.1.15 fand an der Kantonsschule Reussbühl in Luzern (KSR) ein gross angelegter Debattierwettbewerb statt, der zusammen mit den Kantonsschulen Alpenquai Luzern und Zug als Vorausscheidung für den nationalen Wettbewerb von «Jugend debattiert» organisiert wurde. Der Luzerner Bildungsdirektor Reto Wyss zeigte sich beeindruckt von den Redefertigkeiten der Jugendlichen und betonte inseinem Grusswort: «Die Debatte ist...

1 Bild

Einwohnerratssitzung vom 18. Dezember abgesagt

Gemeinde Horw
Gemeinde Horw | Horw | am 21.11.2014 | 57 mal gelesen

Horw, 21. November 2014 Das Büro des Einwohnerrates hat an seiner Sitzung vom 20. November beschlossen, auf die Einwohnerratssitzung am Donnerstag, 18. Dezember 2014 mangels genügender behandlungsreifer Geschäfte zu verzichten.

Interpellation Nr. 642/2014 von Hannes Koch, L2O, und Mitunterzeichnenden: Verkehrsplanung LuzernSüd als Folge der Nutzung des Zentralbahntrasses

Gemeinde Horw
Gemeinde Horw | Horw | am 14.11.2014 | 62 mal gelesen

Eingegangen am 12. November 2014 Mit der Abstimmung zur Tieferlegung der Zentralbahn wurde den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern versprochen, dass auf dem Trasse der Zentralbahn ein Rad-/Gehweg Luzern-Kriens-Horw verwirklicht werde. Die Gemeinde Horw hätte sich mit 6,25 % an den Gesamtkosten beteiligen müssen. Im Schreiben vom 14. Mai 2014 an die Stadt Luzern informiert der Gemeinderat, dass er sich wegen dem...

Projekt «Leistungen und Strukturen II»: PFK schlägt Anpassungen vor

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 27.10.2014 | 133 mal gelesen

Die Planungs- und Finanzkommission (PFK) des Luzerner Kantonsrates kritisiert die Vorlage «Leistungen und Strukturen II». Sie lehnt fünf der 17 im Projekt enthaltenen Gesetzesänderungen ab. Die PFK hat unter dem Vorsitz von Erwin Arnold (CVP, Buchrain) die Botschaft B 120 «Projekt Leistungen und Strukturen II» vorberaten. Der Regierungsrat schlägt dem Kantonsrat darin 67 Massnahmen zur Wiederherstellung des Gleichgewichts...

1 Bild

Wirtschaft braucht Flexibilität 1

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 26.10.2014 | 442 mal gelesen

Würde eine starre Einwanderungsquote – wie es die Ecopop Initiative verlangt – in die Schweizer Bundesverfassung geschrieben, hiesige Unternehmen und die Wirtschaft im Allgemeinen verlören einen grossen Teil ihrer Flexibilität. Das Erfolgsmodell und letztlich der aktuelle Wohlstand der Schweiz beruht auf einem liberalen Grundsatz, Starrheit und noch mehr Dirigismus sind Gift für eine KMU geprägte Wirtschaftslandschaft....

Universitätsgesetz: Volksbotschaft ist veröffentlicht

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 16.10.2014 | 90 mal gelesen

Die Volksbotschaft zur Abstimmung über das geänderte Universitätsgesetz ist heute auf www.lu.ch veröffentlicht und den Medien vorgestellt worden. Die Botschaft wird in den nächsten Tagen den Stimmberechtigten des Kantons Luzern verschickt. Bildungsdirektor Reto Wyss ging an der Medienkonferenz auf die Argumente des Referendumskomitees ein und erläuterte die Haltung des Regierungsrates. «Wir wollen in Luzern der...

Postulat Nr. 654/2014 von Thomas Zemp, CVP: Überprüfung und Aktualisierung Strassenverzeichnis (Nr. 633)

Gemeinde Horw
Gemeinde Horw | Horw | am 30.09.2014 | 70 mal gelesen

Datum 29. Sept. 2014 Geschäftsart Postulat Geschäftsnummer 654/2014 Status Eingereicht Verfasser/Beteiligte Thomas Zemp (Vorstösser/in) Fraktion CVP-Fraktion des Einwohnerrates Postulat Nr. 654/2014 Überprüfung und Aktualisierung Strassenverzeichnis (Nr. 633) Zemp Thomas, CVP Eingegangen am 29. September 2014 Das Strassenreglement (Nr. 630) der Gemeinde Horw regelt unter anderem die Finanzierung und die...

Petition fordert von der Schweiz Klimagerechtigkeit ein 1

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 25.09.2014 | 167 mal gelesen

„St. Doris, werden Sie Schutzpatronin des Klimas.“ Unter diesem Titel hat gestern die Klima-Allianz Schweiz an die Adresse von Bundesrätin und Energieministerin Doris Leuthard eine Klima-Petition lanciert. Sie fordert darin, dass sich der Bundesrat verstärkt um den Klimaschutz bemüht und ein starkes Zeichen setzt. Ziel der Petition: 100% erneuerbare Energien in der Schweiz bis 2050 und ein starkes Engagement im Ausland für...

Interpellation Nr. 641/2014 von Marcel Wirz, FDP, und Mitunterzeichnenden: Kantonale Zivilschutzorganisation und damit verbundene Kostensenkung

Gemeinde Horw
Gemeinde Horw | Horw | am 24.09.2014 | 74 mal gelesen

Interpellation Nr. 641/2014 Kantonale Zivilschutzorganisation und damit verbundene Kostensenkung Wirz Marcel, FDP, und Mitunterzeichnende Eingegangen am 23. September 2014 Im Frühling dieses Jahres hat der Regierungsrat des Kantons Luzern eine Kantonalisierung des Zivilschutzes verworfen. Laut der Medienmitteilung vom 28. März 2014 hat eine Machbarkeitsstudie zur Kantonalisierung aufgezeigt, dass „die Zentralisierung...

Interpellation Nr. 640/2014 von Ruth Strässle-Erismann, FDP, und Mitunterzeichnenden: Tourismuszone auf Oberrüti

Gemeinde Horw
Gemeinde Horw | Horw | am 23.09.2014 | 93 mal gelesen

Interpellation Nr. 640/2014 Tourismuszone auf Oberrüti Strässle-Erismann Ruth, FDP, und Mitunterzeichnende Eingegangen am 19. September 2014 Die Oberrüti ist ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänger, bietet sie doch einen einmaligen Ausblick auf See und Berge. Für ältere und teilweise gehbehinderte Personen ist der flache Panoramaweg zum Flanieren optimal. Die Oberrüti ist zu Fuss, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto...

Hundertausende demonstrieren für Klimaschutz

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 22.09.2014 | 127 mal gelesen

Weltweit haben dieses Wochenende Hundertausende für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Die Menschen gingen auf die Strasse, da morgen Dienstag in New York ein Uno-Klimatreffen stattfinden wird. Es ist eine Vorveranstaltung, die dem Klimagipfel in Paris von nächstem Jahr Schwung verleihen soll.Weltweit sind dieses Wochenende Hundertausende auf die Strasse gegangen, um Politiker zum Schutz des Klimas zu verpflichten....

Die Abstimmungkampagne der Gegner der Einheitskasse hat so viele falsche Argumenten wie die Prämien zu hoch sind. 1

Andreas Baumann
Andreas Baumann | Flawil-Degersheim | am 19.09.2014 | 162 mal gelesen

Was zeigen uns die Gegner der öffentlichen Krankenkasse nicht alles auf um uns am 28. September 2014 zu einem Nein zu bewegen. Die Werbekampagne ist riesig, vielfältig und wird von diversen Parteien unterstützt. Dies ändert aber nichts daran, dass sie mindestens so viele falsche Argumente benutzt wie die Krankenkassenprämien zu hoch sind. Auf ein paar dieser Argumente möchte ich hier eingehen. "Die Einheitskasse...

1 Bild

Starke Gemeinden trotz Sparmassnahmen

Damian Müller
Damian Müller | Luzern | am 12.09.2014 | 111 mal gelesen

Nicht weniger als rund 50 Traktanden standen auf der Tagesordnung der ersten Session nach der Sommerpause. Vor allem die Finanzen, fehlende Asylplätze und das Stimmrechtsalter 16 gaben zu reden. Das vom Regierungsrat lancierte Projekt „Leistungen und Strukturen II“, welches Sparmassnahmen von rund 220 Millionen vorsieht, wird uns in den kommenden Sessionen im Herbst stark fordern. Starke Gemeinden sind die Basis für...