Luzern: Politik

1 Bild

Lügen haben kurze Beine 2

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 11.11.2018 | 77 mal gelesen

Die fahrlässigen Übertreibungen von Hans-Ueli Vogt in der Arena vom 9.11.2018 Nachdem inzwischen Herr Vogt als "Verfasser der SBI" den von Herr Rösti bezeichneten angeblichen Paradigmawechsel des Bundesgerichtes im Jahre 2012 nun sogar als systemrelevant und gar Revolution hochstilisiert hat, sind weitere Übertreibungen bedenklicher Ungenauigkeit in der Arena durch Herrn Vogt aufgefallen. So hat er zur Minarett-Initiative...

1 Bild

Regierung zu Besuch im Werkhof Sprengi, Emmenbrücke

Franco Mantovani
Franco Mantovani | Emmenbrücke | am 09.11.2018 | 12 mal gelesen

Emmen: Werkhof Sprengi | Der Luzerner Regierungsrat besucht diesen Herbst drei kantonale Organisationen und diskutiert mit Experten und der Bevölkerung über aktuelle politische Themen. Der dritte und letzte Anlass in der Veranstaltungsreihe «Regierung zu Besuch…» ist am 10. Dezember im Werkhof Sprengi in Emmenbrücke zum Thema «Mobilität in Luzern - heute und morgen». Während des anschliessenden Apéros besteht die Möglichkeit zu persönlichen...

1 Bild

Regierung zu Besuch im Berufsbildungszentrum Sursee

Franco Mantovani
Franco Mantovani | Luzern | am 09.11.2018 | 15 mal gelesen

Sursee: Berufsbildungszentrum BBZW | Der Luzerner Regierungsrat besucht diesen Herbst drei kantonale Organisationen und diskutiert mit Experten und der Bevölkerung über aktuelle politische Themen. Der zweite Anlass in der Veranstaltungsreihe «Regierung zu Besuch…» ist am 21. November im Berufsbildungszentrum Sursee BBZW zum Thema «Luzerner Bildungsoffensive». Der letzte öffentliche Diskussionsabend in dieser Reihe zum Thema Mobilität findet am 10. Dezember in...

1 Bild

Regierung zu Besuch im Kantonsspital Wolhusen

Franco Mantovani
Franco Mantovani | Luzern | am 09.11.2018 | 13 mal gelesen

Wolhusen: Altes Schützenhaus | Der Luzerner Regierungsrat besucht drei kantonale Organisationen und diskutiert mit Experten und der Bevölkerung über aktuelle politische Themen. Der Auftakt zur Veranstaltungsreihe «Regierung zu Besuch…» ist am 19. November in Wolhusen zum Thema «Luzerner Gesundheitsversorgung». Es folgen öffentliche Diskussionsabende zur Bildung und Mobilität in Sursee und Emmenbrücke. Während des anschliessenden Apéros besteht die...

7 Bilder

Kreuzstutz Luzern: Zentrum des BaBeL-Quartiers

Verein BaBeL
Verein BaBeL | Luzern | am 03.10.2018 | 44 mal gelesen

Luzern: Kreuzstutz | Der Kreisel Kreuzstutz an der Baselstrasse Luzern ist das Zentrum des BaBeL-Quartiers. Die Nachhaltige Entwicklung Basel- und Bernstrasse ist eng mit dem Kreisel Kreuzstutz verbunden: Hier kommen die Basel- und Bernstrasse zusammen und bilden den Mittelpunkt des Quartiers. Hier im Kreisel stand viele Jahre der BaBeL-Turm, ein Holzturm, der die multikulturelle Vielfalt des Quartiers widerspiegelte. Jetzt steht ein neues...

1 Bild

Am 23. September: Ja zu nachhaltiger Ernährung

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 04.08.2018 | 30 mal gelesen

Luzern: Stadthaus | Der Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Nachhaltige und faire Ernährung» ermöglicht, dass die Stadt Luzern die Bevölkerung sachlich über graue Energie und nachhaltige Ernährung informieren und fürs Thema sensibilisieren kann. Parteien, Verbände und Unternehmen aus der Gastronomie empfehlen allen Luzernerinnen und Luzerner ein Ja zur Vorlage. Warum Ja stimmen? Think global, act local: Unser Konsumverhalten hier in Luzern...

1 Bild

Digitale Assistenten auch im Auto immer öfter anzutreffen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Luzern | am 13.07.2018 | 11 mal gelesen

(TRD) In immer mehr Haushalten findet man Smart Home- Lösungen und auch vor dem Automobil macht der Trend zur Digitalisierung keinen Halt. Apple CarPlay und Android Auto scheinen fast schon ein alter Hut zu sein, denn die neuen Automobilkompatiblen Anwendungen von Apple, Google & Co. versuchen, die Cockpits der PKWs zu erobern. Dank digitaler Assistenten kann man von Zuhause aus den Kraftstofffüllstand abrufen, das...

1 Bild

Fast jeder vierte Richter und beinahe jeder zweite Staatsanwalt bittet seine Pressestelle um aktive Mitarbeit

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Luzern | am 30.06.2018 | 13 mal gelesen

(TRD/WID) Der aktuelle Fall um Audi-Vorstandschef Rupert Stadler hat es wieder einmal gezeigt. Die Rechtssprechung in Deutschland lässt sich offenbar von der öffentlichen Meinung beeinflussen. Das heißt: Wenn der kleine Mann auf der Straße drastische Strafen gegen die Mächtigen, Erfolgreichen und Berühmten unserer Gesellschaft fordert, geben Richter diesem Druck möglicherweise unbewusst nach. Dabei spielen die Medien eine...

JA zum eingeschlagenen Weg. JA zum Energiegesetz am 10. Juni 2018 1

Heidi Scherer
Heidi Scherer | Luzern | am 09.05.2018 | 54 mal gelesen

Luzern: Kanton Luzern | Vor knapp einem Jahr haben die Stimmberechtigten in der Schweiz das revidierte eidgenössische Energiegesetz klar angenommen. Damit wurde auf Bundesebene die Richtung für eine neue Energiepolitik festgelegt. Neben der Förderung von einheimischen erneuerbaren Energien sollen unter anderem die Energieeffizienz verbessert und der Energieverbrauch insgesamt gesenkt werden. Auch im Kanton Luzern wurde dieses Gesetz klar...

1 Bild

Verkehrte Verkehrspolitik für den Einkaufstourismus mittels Cars am Beispiel des Projektes Tiefgarage Schweizerhofquai (Seeparking) 3

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 07.05.2018 | 973 mal gelesen

Die gleichen Kreise, welche die Spange Nord als Entlastung des Schweizerhofquais anpreisen wollen, nehmen den Car-Mehrverkehr am Schweizerhofquai mit diesem Projekt weiterhin in Kauf. Mit der unterirdischen Parkierung der Cars sind ja die Zu- und Wegfahrtsprobleme ins und aus dem Stadtzentrum nicht gelöst. Die Cars werden weiterhin hauptsächlich über den Schweizerhofquai fahren (ab Autobahnanschlüssen Kasernenplatz und...

1 Bild

Mit Hybrid-Anwendungen lassen sich Lärm- und Abgasemissionen in Städten von Bussen und Nutzfahrzeugen senken

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Luzern | am 12.03.2018 | 16 mal gelesen

(TRD/MID) Wer an verkehrsreiche Innenstädte denkt, hat bei der einen oder anderen wahrscheinlich eine gewaltige Dunstglocke vor Augen. Ob nun Umweltplaketten oder schrittweise eingeführte Dieselfahrverbote – die Luftqualität wird auch nach dem Richterspruch in Leipzig nicht so schnell besser, wie die Verantwortlichen es gern hätten. Und auch wenn in naher Zukunft die Pkw sauberer werden, gibt es ja noch weitere...

2 Bilder

«No Billag»-Debakel: So reagieren schlechte Verlierer 1

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 08.03.2018 | 1527 mal gelesen

Seit letztem Sonntag (4. März 2018) wird seitens der Verlierer immer wieder versucht, die erdrückende Nein-Mehrheit bei der «No Billag-Abstimmung» kleinzureden. Der Tenor dieser Abstimmungskommentare lautet: Bei diesen vielen Nein-Stimmen handle es sich grösstenteils um ein «Nein, aber». Und zwar in dem Sinne, dass diese Initiative zwar abgelehnt, die Kritik an der SRG jedoch unterstützt werde. Und, ob mans glaubt,...

1 Bild

Dumm und Bürgerlich

Philipp Federer
Philipp Federer | Luzern | am 02.03.2018 | 74 mal gelesen

Luzern: Federer | Dumm und Bürgerlich ist in einer überarbeiteten Version – inklusive einem neuen Beitrag zu „Univerbote in Luzern“ - bei mir erhältlich. 28 Kolumnen aus verschiedenen Lebensfeldern unterhalten und regen zum Nachdenken an. Auszug aus dem Vorwort: „Der nun vorliegende Band enthält politisch-theologische Beiträge. Eine kritische Sicht auf eine Gesellschaft, die wie im ersten Band, die Wahrheit lieber verdrängt. Dieses...

1 Bild

Menschenrechte im Gespräch

COMUNDO im RomeroHaus
COMUNDO im RomeroHaus | Luzern | am 08.02.2018 | 100 mal gelesen

Luzern: RomeroHaus | In der Schweiz stellt sich in den letzten Jahren anlässlich von Volksinitiativen immer häufiger die Frage: Wo liegt die Grenze, wenn es um Eingriffe in unsere Grundrechte geht? Die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) bildet den Mindeststandard des Menschenrechtsschutzes in Europa. Dieser Standard gerät in der Schweiz zunehmend unter Druck. Im System der direkten Demokratie der Schweiz ist es unabdingbar, über ein...

1 Bild

"Wer schweigt, schadet der Heimat" 1

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 31.01.2018 | 95 mal gelesen

Seit der SVP-Parolenfassung vom Samstag, 27. Januar 2018 sollte noch allen Zweiflern klar sein, dass die demokratiefeindlichen Drahtzieher hinter NoBillag gegen den schweizerischen Zusammenhalt sind. Sie negieren in ihrem Hass gegen die erfolgreichen Radio und TV-Programme von SRG und zahlreichen weiteren Sendern deren wichtige Funktion für den Zusammenhalt und das gegenseitige Verständnis in allen Landesteilen. Sie...

1 Bild

FilmReihe Menschenrechte: Taste of Cement

COMUNDO im RomeroHaus
COMUNDO im RomeroHaus | Luzern | am 12.12.2017 | 39 mal gelesen

Luzern: stattkino im Bourbaki Panorama | Syrische Bauarbeiter bauen in Beirut Wolkenkratzer, während in ihrer Heimat ihre eigenen Häuser in Schutt und Asche gebombt werden. Unter menschenunwürdigen Bedingungen hausen sie auf den libanesischen Baustellen. Sie sind moderne Sklaven. Der in Nyon preisgekrönte Dokumentarfilm des Syrers Ziad Kalthoum zeigt eine andere, nicht weniger schockierende Seite des endloses Krieges in Syrien. Anschliessend an den Film findet...

1 Bild

Das „Fehlkonstrukt“ No-Billag wird am 4. März 2018 zum Rohrkrepierer

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 13.11.2017 | 270 mal gelesen

Ab 5. bis spätestens 10. Februar 2018 erhalten die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger ihre Stimmunterlagen für den Urnengang vom 4. März 2018. Es bleibt zu hoffen, dass bis dann eine klare Mehrheit der Stimmwilligen sich bewusst wird, welche Folgen die Annahme der unseligen «Anti-SRG-Initiative» unter dem verführerischen Namen «No Billag» für die Schweiz haben könnte. Die verantwortungsbewussten...

6 Bilder

Die Luzerner Schachspieler überraschen mit dem Aufstieg in die 1. Liga

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 08.11.2017 | 69 mal gelesen

Die Luzerner Schachspieler haben das Aufstiegsspiel in die 1. Liga gegen UBS Zürich erfolgreich bestritten und mit einem klaren 4:2-Auswärtssieg den Aufstieg in die nächste höhere Klasse geschafft. Matchwinner für die Luzerner war der als Ersatz aufgebotene Marco Burri, der dem Team den entscheidenden Punkt bescherte. Im Lager der SG Luzern war man zwar zuversichtlich, aber der kurzfristige Ausfall von Daniel Jaber (Elo...

1 Bild

LuzernPlus stellt das überarbeitete regionale Hochhauskonzept vor

LuzernPlus - Regionaler Entwicklungsträger
LuzernPlus - Regionaler Entwicklungsträger | Luzern | am 07.11.2017 | 59 mal gelesen

Das bestehende Hochhauskonzept stammt von 2008. Aufgrund der Planungen in den neuen Zentren der Kernagglomeration Luzern hat der Regionale Entwicklungsträger LuzernPlus das Hochhauskonzept zusammen mit allen Verbandsgemeinden überarbeitet. Das Konzept definiert, wo die Möglichkeitsräume für Hochhäuser liegen und wo keine Hochhäuser in Frage kommen. Die 25 Mitgliedgemeinden von LuzernPlus haben gemeinsam die neuen...

1 Bild

Vortragsabend mit Dr. phil. Daniele Ganser im Der MaiHof, Luzern

Ruth Stylianou-Oberli
Ruth Stylianou-Oberli | Luzern | am 18.10.2017 | 45 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Vortrags-Thema: Die Weltpolitik der USA - Gestern und heute! Dr. phil. Daniele Ganser ist nicht nur einer der weltweit führendsten Experten zum Thema ‚Illegale Kriegsführung’. Er widmet sich auch mit unbeirrbarer Konsequenz und bewundernswerter Beharrlichkeit seit vielen Jahren einer Öffentlichkeitsarbeit, deren Anliegen es ist, den globalen Frieden zu fördern. Durch seine Arbeit ermöglicht der Schweizer Historiker und...

2 Bilder

Die Holzbranche demonstriert ihre Leistungsfähigkeit

Melanie Brunner
Melanie Brunner | Luzern | am 18.09.2017 | 24 mal gelesen

Luzern: Seetalplatz | Dort, wo das neue Verwaltungsgebäude des Kantons Luzern einst stehen wird, fuhren heute Morgen vier LKWs beladen mit Rundholz, Schnittware und mit Holzschnitzeln auf. Auch eine riesige Forstmaschine, der Timberjack, und ein Showcar der SWISS KRONO demonstrierten die Kraft, welche die Holzbranche aufbringen kann, um das neue Verwaltungsgebäude aus Holz aus den Luzerner Wäldern zu realisieren. Gleich-zeitig machten die...

1 Bild

Neue Wohnsiedlung obere Bernstrasse: Ausstellungsbesuch mit Führung

Verein BaBeL
Verein BaBeL | Luzern | am 10.08.2017 | 51 mal gelesen

Luzern: Altes Zeughaus | Herzliche Einladung: Abl und BG Matt führen durch die Wettbewerbs-Ausstellung und stellen das Siegerprojekt vor. Montag, 28. August 2017, 17.00–19.00Uhr Zeughaus, Museggstrasse 37, Luzern Raum Z110, 1. Obergeschoss

1 Bild

Die Stadt Luzern lebt – auch ohne Parking Musegg

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 09.06.2017 | 83 mal gelesen

Luzern: Schwanenplatz | Parlamentarier von Grünen, GLP und SP fordern unter dem Titel «Luzern lebt» eine Stadt mit lebendigem öffentlichen Raum und zukunftsorientierter Mobilität. Um dies zu erreichen, braucht es kein Parkhaus unter der Museggmauer. Unterschreiben Sie jetzt die entsprechende Petition. Die Fraktionen der Grünen/Jungen Grünen, GLP und SP/JUSO des Grossen Stadtrats teilen im Grundsatz die Forderung nach Aufwertung des öffentlichen...

1 Bild

Von Steuern und zerbrochenen Krügen

Pascal Merz
Pascal Merz | Luzern | am 23.05.2017 | 52 mal gelesen

Luzern: Luzern | Für Regierungsrat Schwerzmann ist das deutliche Nein zur Steuererhöhung in Luzern keine persönliche Niederlage. Bleibt die Frage, wie das Misstrauensvotum gegen Regierungs- und die Mehrheit des Kantonsrates bewertet werden soll. Immerhin hat sich Marcel Schwerzmann diesmal – im Gegensatz zur Vorlage der Unternehmenssteuerreform 3 – nicht zu einer Stimmbürgerschelte hinreissen lassen. Es soll ja Menschen geben, die nach einem...

4 Bilder

Erfolgreicher Stand von Fussverkehr Schweiz, Region Luzern am Eröffnungsfest des neuen Fuss- und Veloweges vom Steghof Luzern bis zum Mattenhof Kriens vom Samstag, 13. Mai 2017

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 14.05.2017 | 56 mal gelesen

Am Samstag, 13. Mai 2017 wurde um 10 Uhr der neue Fuss- und Veloweg auf dem ehemaligen Trassee der Zentralbahn unter Bekanntgabe des aus einem Ideenwettbewerb aus 310 Vorschlägen herausgegangen Namen feierlich eröffnet. Am Eröffnungsakt nahmen auch der Vizepräsident von Fussverkehr Region Luzern und das aktivste Neumitglied Silvio Bonzanigo teil, welcher für die Namensgebung der neuen Fuss- und Veloverbindung den Namen...