Luzern: bahnhof-sbb

1 Bild

JA zu FABI am 9. Februar 2014

Pius Zängerle
Pius Zängerle | Luzern | am 29.01.2014 | 241 mal gelesen

Luzern: Bahnhof SBB | Der Weg zum dringend notwendigen Ausbau des Zentralschweizer Bahnangebots führt über den Bau zusätzlicher Schienenkapazität. Dieser Weg ist enorm langwierig und setzt viele Schritte bei Bund und Kantonen voraus. Mit einem JA zu FABI am 9. Februar kann die Zentralschweizer Bevölkerung einen Zug nach vorne machen. Ein JA kommt unserer Region gleich mehrfach zugute: Die Projekte Durchgangsbahnhof Luzern und Zimmerbergtunnel...

Keine Zustimmung zur 2. Röhre am Gotthard ohne Luzerner Tiefbahnhof und Bypass

Pius Zängerle
Pius Zängerle | Luzern | am 11.07.2012 | 328 mal gelesen

Luzern: Bahnhof SBB | Der Vorschlag des Bundesrates, am Gotthard eine zweite Röhre zu bauen, sorgt derzeit für viel Gesprächsstoff. Aus Luzerner Sicht steht dieses Vorhaben in engem Zusammenhang mit den anderen Grossprojekten auf Schiene und Strasse in der Zentralschweiz. Auf der Strasse ist das der zusätzliche Autobahntunnel in Luzern („Bypass“) und auf der Schiene sind es die zusätzlichen Schienen im Raum Rotsee - Luzern („Tiefbahnhof“), der...

14 Bilder

Herzroute 99

Andrea Zängerle
Andrea Zängerle | Luzern | am 20.06.2012 | 365 mal gelesen

Luzern: Bahnhof SBB | Tour mit E-Bikes Unterwegs auf der Herzroute. Von Luzern nach Bern. Genauer auf dem Teilstück von Willisau nach Burgdorf. Immer dem roten Veloroutenwegweiser 99 folgend. 63 Kilometer und 800 Höhenmeter Fahrt durch ein Stück paradiesische Schweiz. Vom Luzerner Hinterland ins Emmental. Über Felder, durch Wiesen und Wälder. Auf Naturwegen, Wald- und Landwirtschaftsstrassen. Mit Fahrtwind um die Ohren, wenn man mit dem...

2 Bilder

Wandern mit der Seniorendrehscheibe Emmen und beiUns

Jörg Schneider
Jörg Schneider | Luzern | am 12.05.2012 | 381 mal gelesen

Luzern: Bahnhof SBB | Das idyllische Emmental ist das Ziel der Senioren-Wanderung vom 4. Juni 2012. Der prächtige Höhenweg führt ohne grosse konditionelle Anforderungen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Chuderhüsi nach Oberdiessbach. Die Wanderung beginnt im Chuderhüsi. Wer Lust hat, kann dort den hölzernen, 42 Meter hohen Aussichtsturm besteigen und das Panorama über den Tannen geniessen. Weiter geht es auf dem breiten Rücken des...