Luzern: Führung

1 Bild

Vokalkünstlerin und Kunsthistorikerin

Martina Kral
Martina Kral | Luzern | am 03.04.2019 | 11 mal gelesen

Luzern: Sammlung Rosengart | Die Führung in der Sammlung Rosengart ist geprägt von "Stimmen und Stimmungen in der Kunst". Zu Gast bei Kuratorin Martina Kral ist die Vokalkünstlerin Agnes Hunger. Beim gemeinsamen Gespräch durch die Bilderwelt von Miro, Soutine, Monet und Picasso lässt sich die ausgebildete Sängerin immer wieder von Kunst-Werken zu musikalischen Improvisationen inspirieren. Eine spannender Rundgang in Wort und Ton!

1 Bild

Öffentliche Restauratorenführung

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 02.02.2019 | 13 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | VON DER ATMUNG EINES BILDES Die Leinwand des Bourbaki Panorama bewegt sich bei Klimaschwankungen wie eine Lunge beim Ein- und Ausatmen. Die Auswirkungen auf das Rundbild aus dem Jahr 1881 wurden im Jahr 2018 in einem umfassenden Restaurierungsprojekt nun genau untersucht, denn Malgewebe und Malschicht reagieren ganz unterschiedlich auf das Klima. Die Ergebnisse der Kartierung von der rund 1000 m2 grossen...

1 Bild

Paul Klee und seine Welt

Martina Kral
Martina Kral | Luzern | am 09.01.2019 | 13 mal gelesen

Luzern: Sammlung Rosengart | "Kunst ist ein Erinnern" - dieser Satz des Künstlers Paul Klee begleitet die Teilnehmenden an der Kuratoren-Führung mit Martina Kral durch die 125 Werke umfassende Klee-Sammlung in der Sammlung Rosengart. Der Rundgang gibt einen Überblick über Klees vielfältiges künstlerisches Schaffen während drei Jahrzehnte.

1 Bild

Öffentliche Restauratorenführung

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 24.10.2018 | 2 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Nur wenige Besuchende haben die Gelegenheit, mit unseren Restauratoren ganz nahe ans und hinters berühmte Rundbild zu blicken. Der Zustand des Gemäldes wurde dieses Frühjahr im Rahmen einer Kartierung minuziös kontrolliert. Sie erfahren spannende und überraschende Erkenntnisse und sind dabei dem beeindruckenden Kunstwerk ganz nah. Weitere Infos

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 28.07.2018 | 7 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Öffentliche Führung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 16.06.2018 | 17 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | GESCHICHTEN VON ILLUSIONEN, HUMANITÄT UND LANGEN PINSELN Begleiten Sie uns auf eine Reise ins Val-de-Travers im Neuenburger Jura und in eine Zeit, als der grosse Wunsch der Menschen genährt wurde, Illusionen zu erzeugen und der Sehlust zu frönen. Wir erzählen, was sich im Winter 1871 zugetragen hat. Die Auseinandersetzung mit dem Rundbild im Bourbaki Panorama – ein europäisches Kulturdenkmal – steht als Sinnbild für...

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 18.05.2018 | 11 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Spezialführung zur Aktionswoche Asyl

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 18.05.2018 | 11 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | GESCHICHTEN VON INTERNIERUNG, FLUCHT UND OFFENEN ARMEN Das riesige Rundbild (10 x 112 m) erinnert an die grösste humanitäre Aktion, welche die Schweiz je durchgeführt hat. Wie konnte es dazu kommen, dass im Winter 1871 Hals über Kopf 87'000 französische Soldaten innert 3 Tagen in die Schweiz flüchteten? Wie reagierte die Schweizer Bevölkerung darauf? Was waren ihre Ängste und Hoffnungen? Eine packende und prägende...

1 Bild

Kunst zu Mittag - Paul Klee

Martina Kral
Martina Kral | Luzern | am 15.05.2018 | 18 mal gelesen

Luzern: Sammlung Rosengart | Lust auf 30 Minuten Kunst? - In "Kunst zu Mittag" tauchen Sie in verwunschene Gärten und liebliche Landschaften von Paul Klee ein, die durch ihre Mannigfaltigkeit erstaunen.

1 Bild

Garten, Natur und Landschaft - Werke von Paul Klee

Martina Kral
Martina Kral | Luzern | am 15.05.2018 | 37 mal gelesen

Luzern: Sammlung Rosengart | Mal abstrahiert, mal poetisch oder romantisch - Paul Klees Garten- und Landschaftsbilder sind beliebte Themen in seinem Schaffen, die er in variantenreichen Techniken ausführte. Entdecken Sie im Rundgang mit Kuratorin Martina Kral ausgewählte Werke mit landschaftlichen Motiven.

1 Bild

Spezialführung beim Löwendenkmal und im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 09.03.2018 | 511 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | GESCHICHTEN VON HELDENTATEN, LÖWEN UND DEM HUMANITÄREN AUFBRUCH IN DER SCHWEIZ Wir spannen den Bogen zwischen zwei Nationaldenkmälern aus scheinbar weit entfernten Epochen - dem Löwendenkmal und dem Bourbaki Panorama. Tatsächlich liegen nur 60 Jahre Geistesgeschichte dazwischen. Wir beginnen diese geschichtliche Zeitreise beim Löwendenkmal zur Zeit des patrizischen Luzerns Ende des 18. Jahrhunderts und spazieren vom...

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 26.02.2018 | 401 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 26.02.2018 | 15 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 26.02.2018 | 6 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 26.02.2018 | 5 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Kuratorenführung mit Gast

Martina Kral
Martina Kral | Luzern | am 06.02.2018 | 21 mal gelesen

Luzern: Sammlung Rosengart | Dr. Britta Allgöwer, Direktorin des Naturmuseums Luzern und Dr. Martina Kral, Kuratorin der Sammlung Rosengart, im Gespräch vor Natur- und Tierbildern - dies verspricht neue Blickwinkel auf die Welt der Kunst. Was sieht die Naturwissenschaftlerin und was die Kunsthistorikerin bei fliegenden Tieren, Zick-Zack-Flüssen oder Meeresgetier?

1 Bild

Kunsthistorische Spezialführung

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 21.01.2018 | 166 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | GESCHICHTEN VON KUNST, KÜNSTLERN UND DER KONSTRUKTION VON WIRKLICHKEIT Ein Panorama sticht aus der Kunstproduktion des 19. Jahrhunderts allein schon durch seine Grösse heraus. In einer 360°-Rundsicht tauchen wir direkt ins Geschehen ein und können das Auge wandern lassen, als ob wir uns im Freien aufhielten. Für den Maler Edouard Castres war die Aufnahme des topographischen Rahmens im Val de Travers ein wichtiger Schritt...

2 Bilder

Das Jahr 1918 im Werk von Paul Klee

Martina Kral
Martina Kral | Luzern | am 12.01.2018 | 162 mal gelesen

Luzern: Sammlung Rosengart | 1918 - was beschäftigte damals die Künstler, wie erlebten sie seinerzeit politische und gesellschaftliche Ereignisse? Kunst zu Mittag, das 30-minütige Gespräch in der Sammlung Rosengart, geht näher auf Werke von Paul Klee aus jenem geschichtsträchtigen Jahr ein.

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 29.12.2017 | 579 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 29.12.2017 | 16 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 29.12.2017 | 10 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Pablo Picasso - Spätwerke

Martina Kral
Martina Kral | Luzern | am 21.12.2017 | 215 mal gelesen

Luzern: Sammlung Rosengart | Politisch und gesellschaftlich gesehen waren es bewegte Zeiten, die späten 1950er und 60er Jahre. Auf Picasso bezogen entstanden in jener Zeit grossformatige Werke, die damals kaum verstanden wurden. Die Kuratoren-Führung mit Martina Kral beleuchtet die künstlerische Schaffenszeit Picassos zwischen 1958 bis 1968 und stellt einige der seinerzeit  "unerhört neuen" Bilder vertieft vor.

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 20.11.2017 | 168 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 20.11.2017 | 12 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen!

1 Bild

Picasso 1967 - Kunstgespräch über Mittag 1

Martina Kral
Martina Kral | Luzern | am 18.10.2017 | 230 mal gelesen

Luzern: Sammlung Rosengart | Die späten 60er - was war da politisch nicht alles los... In dieser Zeit erschuf der seinerzeit 86-jährige Picasso ein neues Universum mit Edelmännern, rauchenden Männern und Musketieren in grossen Formaten. Kunst zu Mittag ist zwei Spätwerken von 1967 auf der Spur.