Luzern: Feuer

1 Bild

Brennender Dachstuhl im Tribschenquartier

Katja Wißmiller
Katja Wißmiller | Luzern | am 24.10.2017 | 50 mal gelesen

Am Dienstag Nachmittag stiegen dicke Rauchwolken aus dem Tribschenquartier. Ein Grossaufgebot der Feuerwehr löschte den brennenden Dachstuhl von mehreren Seiten. Der Verkehr der Buslinien wurde über den Geissensteinring umgeleitet... steht alles schon in der Luzernerzeitung. ;-)  Vielen Dank allen, die an dem Einsatz beteiligt waren!

1 Bild

als ich übers Feuer lief...

Deborah Petek
Deborah Petek | Luzern | am 29.03.2017 | 14 mal gelesen

Bist du schon einmal über Feuer gelaufen? Wenn du diese Erfahrung schon gemacht hast, dann weisst du von was ich spreche. Für mich hatte dieser Lauf übers Feuer eine ganz tiefe Bedeutung! Ich war jahrelang blockiert, ich trug tiefe Ängste in mir und kam irgendwie nicht vom Fleck. Klar, ich war erfolgreich, ich hatte ein gutes Einkommen mit meinem Herzens-Business, eine tolle Beziehung, liebe Freunde und alles was man sich...

1 Bild

Zeugenaufruf: Brandstiftung Verkaufszelt

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 11.01.2016 | 38 mal gelesen

Baldegg - Am letzten Freitag wurde in Baldegg ein Verkaufszelt der Firma Otto's angezündet. Es entstand ein grosser Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Freitag, 8.1.2016, an der Stationsstrasse in Baldegg. Die Firma Otto's hatte vor dem eigentlichen Verkaufs- und Lagergebäude ein Verkaufszelt für reduzierte Artikel aufgebaut. Um ca. 22.45 Uhr hat eine Privatperson entdeckt, dass es im Zelt...

1 Bild

Brand eines Schopfes

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 12.11.2015 | 55 mal gelesen

(Luzern, 12. November 2015) Kurz vor Mitternacht brach im Dorf Geuensee in einem Schopf ein Feuer aus. Die Feuerwehr brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Es wurde niemand verletzt. Montag, 11. November 2015, stellte ein Anwohner um 23:15 den Brand eines Schopfes an der Mitteldorfstrasse in Geuensee fest. Er alarmierte sofort Feuerwehr und Anwohner. Die Feuerwehr Region Sursee brachte das Feuer schnell unter...

Brand in Sägewerk – Brandursache geklärt

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 06.11.2015 | 35 mal gelesen

(Luzern, 6. November 2015) Am Dienstag, 15. September ist in Hochdorf (Ortsteil Ligschwil) ein Sägewerk in Brand geraten (siehe Medienmitteilung vom 16.09.2016). Die Brandursache ist auf einen Rückbrand bei der Holzschnitzelheizung zurückzuführen. Am Dienstag, 15. September 2015, ca. 16:00 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, dass in Ligschwil (Gemeinde Hochdorf) in einem Sägewerk ein Brand ausgebrochen sei (siehe...

4 Bilder

Brand in Sägewerk – Polizei sucht Zeugen

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 17.09.2015 | 63 mal gelesen

(Luzern, 16. September 2015) Gestern Nachmittag ist in Hochdorf (Ortsteil Ligschwil) ein Sägewerk in Brand geraten. Der Brand ist gemäss ersten Erkenntnissen im Bereich eines Holzschnitzellagers ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen Am Dienstag, 15. September 2015, ca. 16:00 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, dass in Ligschwil (Gemeinde Hochdorf) in einem Sägewerk ein Brand ausgebrochen...

Feuerverbot im Wald aufgehoben

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 19.08.2015 | 68 mal gelesen

Dank den grösseren Regenmengen der letzten Tage und den kühleren Temperaturen kann das Feuerverbot in allen Zentralschweizer Kantonen per sofort aufgehoben werden. Insbesondere im nördlichen Teil des Kantons Luzern ist mit Feuern im Wald und in Waldesnähe sowie im Freien aber weiterhin grosse Vorsicht geboten. Seit Freitag fielen in weiten Teilen des Kantons Luzern 30-40mm Regen. Einzig im nördlichen Kantonsteil war die...

Feuerverbot im Wald bleibt bestehen

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 10.08.2015 | 35 mal gelesen

Die Niederschläge vom Wochenende haben die Waldbrandgefahr in der Zentralschweiz noch kaum entschärft. Die Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz und Uri haben deshalb gemeinsam entschieden, das absolute Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe weiterhin aufrecht zu erhalten. Die Waldbrandgefahr in den Zentralschweizer Kantonen ist nach wie vor gross. Die Niederschläge vom Wochenende vermochten die Situation kaum zu...

Brand einer Hecke

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 06.08.2015 | 50 mal gelesen

(Luzern, 06. August 2015) In Ettiswil ist am Mittwochabend eine Hecke in Brand geraten. Ein Anwohner entdeckte den Brand, begann sofort mit Löscharbeiten und alarmierte die Feuerwehr. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Am Mittwochabend 5. August 2015 um 21:45 Uhr war ein Anwohner am Baumgartenweg in Ettiswil in seinem Garten und tränkte Pflanzen. Plötzlich entdeckte er in der Hecke seines Einfamilienhauses offenes...

Kanton Luzern: Feuerverbot bleibt bestehen

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 24.07.2015 | 40 mal gelesen

Die Gewitter und Niederschläge der vergangenen Tage haben die Waldbrandgefahr im Kanton Luzern nicht entschärft. Auch für die kommenden Tage sind nur geringe Regenmengen prognostiziert. Daher bleibt das Feuerverbot für das gesamte Kantonsgebiet bestehen. Im Kanton Luzern ist die Waldbrandgefahr weiterhin gross. Die kurzen Gewitterregen der vergangenen Tage haben nicht ausgereicht, die Wald- und Flurbrandgefahr zu...

Brand in Keller von Mehrfamilienhaus

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 24.07.2015 | 58 mal gelesen

(Luzern, 24. Juli 2015) Am Donnerstagabend ist im Keller eines Mehrfamilienhauses in Dagmersellen ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Bewohner wurden zur Kontrolle in das Spital gebracht. Am Donnerstag (23. Juli 2015) brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Dagmersellen. Die Hausbewohner wurden aus dem Haus evakuiert. Einzelne Personen wurden wegen Verdacht auf eine Rauchvergiftung in das Spital gebracht. Die...

Allgemeines Feuerverbot im Kanton Luzern

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 20.07.2015 | 26 mal gelesen

Die anhaltente Trockenheit und fehlende Niederschläge haben die Brandgefahr in Wäldern und auf Wiesen massiv erhöht. In Absprache mit den Zentralschweizer Kantonen erlässt der Kanton Luzern ab sofort für das ganze Kantonsgebiet ein allgemeines Feuerverbot. Ausgenommen vom Verbot ist das Grillieren in Gärten oder auf Balkonen mit Gas- oder Holzkohlegrill sowie in festen Cheminées. Die derzeitige Trockenheit hat in weiten...

Fünf Brandfälle im Allmendwald: 30-jähriger Mann ermittelt und festgenommen

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 14.07.2015 | 38 mal gelesen

Luzern, 12. Juli 2015) Die Luzerner Polizei hat einen 30-jährigen Mann festgenommen, welcher im Allmendwald bei Schongau fünf Mal illegal Abfall verbrannte. Der 30-jährige Schweizer hatte im Mai bis Juli im Allmendwald in fünf Fällen Isoliermaterial verbrannt und damit jeweils auch einen Holzstapel in Brand gesetzt. Die Luzerner Polizei konnte den Mann ermitteln und festnehmen. Abklärungen ergaben, dass der mutmassliche...

Erhebliche Waldbrandgefahr im Kanton Luzern

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 14.07.2015 | 19 mal gelesen

Mit der anhaltenden Trockenheit und dem warmen Sommerwetter nimmt die Waldbrandgefahr auch im Kanton Luzern zu. Kleinere lokale Gewitterregen vermögen die Lage nicht zu entschärfen. Beim Feuern im Wald und in Waldesnähe ist grösste Vorsicht geboten. Die aktuelle Waldbrandgefahr im Kanton Luzern zeigt lokal eine unterschiedliche Ausprägung. Die Forstbehörden beurteilen die Gefahrensituation insgesamt als erheblich. Im...

Sachbeschädigungen im Allmendwald – Polizei sucht Zeugen

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 08.06.2015 | 25 mal gelesen

(Luzern, 2. Juni 2015) Am vergangenen Wochenende wurden im Allmendwald in Schongau die Sitzbänke einer Feuerstelle beschädigt und verbrannt. Weiter wurde eine Holzbeige in Brand gesteckt. Die Polizei sucht Zeugen. In der Zeit von Freitag/Samstag, 29./30. Mai 2015 beschädigte eine unbekannte Täterschaft eine Feuerstelle im Allmendwald in Oberschongau. Dabei wurden die im Boden verankerten Sitzbänke herausgerissen und in...

Autobrand in Ebikon - Zeugen gesucht

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 02.06.2015 | 38 mal gelesen

(Luzern, 1. Juni 2015) Am Samstagmorgen hat es in einem parkierten Auto in Ebikon gebrannt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Am frühen Samstagmorgen (30.5.15) ist in einem parkierten Auto an der Wydenstrasse in Ebikon ein kleines Feuer ausgebrochen. Das Auto wurde teilweise beschädigt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche zum Vorfall...

1 Bild

Brand an Zugfahrzeug eines Pferdtransportes

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 12.05.2015 | 47 mal gelesen

(Luzern, 12. Mai 2015) Am Montagnachmittag geriet auf der Autobahn A2 das Zugfahrzeug eines Pferdtransportes in Brand. Menschen und Pferd blieben unverletzt. Am Montagnachmittag, 12. Mai 2015, 12:45 Uhr fuhr ein Personenwagen mit angehängtem Pferdtransportangänger auf der Autobahn A2 Richtung Norden. Kurz vor der Verzweigung A2 - A14 geriet das Zugfahrzeug in Brand. Der Anhänger mit dem Pferd konnte abgekoppelt und in...

Brand einer Scheune – niemand verletzt

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 08.05.2015 | 53 mal gelesen

(Luzern, 8. Mai 2015) Heute Nachmittag ist in Langnau bei Reiden eine Scheune in Brand geraten. Personen und Tiere kamen keine zu Schaden. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Am Freitag, 8. Mai 2015, kurz vor 13:45 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass in Langnau bei Reiden eine Scheune in Brand geraten sei. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Scheune teilweise in Vollbrand. Personen...

4 Bilder

Brand einer Scheune - Polizei sucht Zeugen

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 04.02.2015 | 47 mal gelesen

In der vergangenen Nacht ist in Sempach Station eine Scheune in Brand geraten. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Polizei sucht Zeugen. Am Mittwoch, 4. Februar 2015, kurz nach 00:45 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass in Sempach Station eine Scheune in Brand geraten sei. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Scheune teilweise in Vollbrand. Das...

Ferienhaus abgebrannt - Leiche identifiziert

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 05.01.2015 | 39 mal gelesen

Am Freitagmorgen hat in Grosswangen ein altes Bauernhaus gebrannt (siehe Medienmitteilung vom 2.1.2015). Während den Aufräumarbeiten haben die Branddetektive der Luzerner Polizei im Gebäude eine Leiche gefunden. Die Identität ist inzwischen geklärt. Bei der verstorbenen Person handelt es sich um den 69-jährigen Hausbesitzer. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Das Feuer wurde der Polizei am Freitagmorgen (2.1.2015)...

1 Bild

Selbstunfall mit Personenwagen - Polizei sucht Zeugen

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Adligenswil | am 28.10.2013 | 275 mal gelesen

Adligenswil: Luzernerstrasse | Luzern, 27. Oktober 2013 Am Sonntagmorgen kam es auf der Luzernerstrasse in Adligenswil zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen. Dabei fing das Fahrzeug Feuer. Der Lenker wurde beim Unfall verletzt. Die Strasse musste für 1 ½ Stunden gesperrt werden. Die Polizei sucht Zeugen. Sonntag, 27. Oktober 2013 um ca. 0520 Uhr fuhr ein Fahrzeuglenker auf der Luzernerstrasse in Adligenswil Richtung Luzern. Infolge...

2 Bilder

Brand eines unbewohnten Hauses – niemand verletzt

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 17.10.2013 | 231 mal gelesen

(Luzern, 17. Oktober 2013) Gestern Mittwoch brannte in Meggen ein unbewohntes Haus. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Am Mittwoch, 16. Oktober 2013, um 23:53 Uhr wurde der Luzerner Polizei gemeldet, dass in Meggen ein Einfamilienhaus brenne. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schossen die Flammen bereits sechs bis acht...

1 Bild

Littauer-Fäscht: Einzige 1. August-Feier der Stadt Luzern 1

Peter With
Peter With | Luzern-Littau | am 27.07.2013 | 1291 mal gelesen

Littau: Mooshof | Nach der Absage der 1. August-Feier beim Zimmeregg-Schwimmbad in Littau wurde fälschlicherweise wiederholt geschrieben, es fände in der Stadt Luzern keine 1. August-Feier mehr statt. Dem ist aber nicht so. Seit 2006 findet das Littauer-Fäscht mit Nationalfeiertags-Party, Höhenfeuer und Feuerwerk statt. Ursprünglich hiess das Fest sogar Geburtstag-Schweiz-Party, wurde dann aber in Littauer-Fäscht umbenannt. Ohne staatliche...

Brandursache in altem Wohnhaus geklärt – Jugendliche spielten mit Feuer

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 08.05.2013 | 122 mal gelesen

(Luzern, 07. Mai 2013) Freitag, 3. Mai 2013 musste die Feuerwehr in Ermensee an einen Brand ausrücken. Im Dachgeschoss des Wohnhauses konnte das Feuer entdeckt und schnell gelöscht werden. Abklärungen ergaben, dass Jugendliche am Vortag mit Feuer gespielt und die Gluten nicht ganz ausgelöscht hatten. Freitag, 3. Mai 2013 wurde in Ermensee an einem alten Wohnhaus an der Aargauerstrasse festgestellt, dass im Dachbereich...