Luzern: Gott

1 Bild

zwölfnachzwölf - verlängert bis Ende Juni

Andreas Rosar
Andreas Rosar | Luzern | am 06.06.2017 | 7 mal gelesen

Luzern: Peterskapelle | An warmen Frühlingsmittagen stehen die Türen der Peterskapelle weit offen – das pulsierende Leben dringt gedämpft ein in die Stille des alten Gemäuers, von innen klingen sanfte Streicherklänge nach aussen. Noch bis Ende Juni bietet das Team der Citypastoral der katholischen Kirche in der Stadt Luzern gemeinsam mit Studierenden der Musikhochschule um die Mittagszeit eine kurze Auszeit aus dem Getriebe des Alltags an. Die...

1 Bild

zwölfnachzwölf. Mittagsimpuls

Andreas Rosar
Andreas Rosar | Luzern | am 06.06.2017 | 9 mal gelesen

Luzern: Peterskapelle | An warmen Frühlingsmittagen stehen die Türen der Peterskapelle weit offen – das pulsierende Leben dringt gedämpft ein in die Stille des alten Gemäuers, von innen klingen sanfte Streicherklänge nach aussen. Noch bis Ende Juni bietet das Team der Citypastoral gemeinsam mit Studierenden der Musikhochschule um die Mittagszeit eine kurze Auszeit aus dem Getriebe des Alltags an. Die Mittagspause nutzen, um für ein paar Minuten...

1 Bild

zwölfnachzwölf. Mittagsimpuls

Andreas Rosar
Andreas Rosar | Luzern | am 06.06.2017 | 8 mal gelesen

Luzern: Peterskapelle | An warmen Frühlingsmittagen stehen die Türen der Peterskapelle weit offen – das pulsierende Leben dringt gedämpft ein in die Stille des alten Gemäuers, von innen klingen sanfte Streicherklänge nach aussen. Noch bis Ende Juni bietet das Team der Citypastoral gemeinsam mit Studierenden der Musikhochschule um die Mittagszeit eine kurze Auszeit aus dem Getriebe des Alltags an. Die Mittagspause nutzen, um für ein paar Minuten...

1 Bild

zwölfnachzwölf. Mittagsimpuls

Andreas Rosar
Andreas Rosar | Luzern | am 06.06.2017 | 4 mal gelesen

Luzern: Peterskapelle | An warmen Frühlingsmittagen stehen die Türen der Peterskapelle weit offen – das pulsierende Leben dringt gedämpft ein in die Stille des alten Gemäuers, von innen klingen sanfte Streicherklänge nach aussen. Noch bis Ende Juni bietet das Team der Citypastoral gemeinsam mit Studierenden der Musikhochschule um die Mittagszeit eine kurze Auszeit aus dem Getriebe des Alltags an. Die Mittagspause nutzen, um für ein paar Minuten...

1 Bild

zwölfnachzwölf. Mittagsimpuls

Andreas Rosar
Andreas Rosar | Luzern | am 06.06.2017 | 12 mal gelesen

Luzern: Peterskapelle | An warmen Frühlingsmittagen stehen die Türen der Peterskapelle weit offen – das pulsierende Leben dringt gedämpft ein in die Stille des alten Gemäuers, von innen klingen sanfte Streicherklänge nach aussen. Noch bis Ende Juni bietet das Team der Citypastoral gemeinsam mit Studierenden der Musikhochschule um die Mittagszeit eine kurze Auszeit aus dem Getriebe des Alltags an. Die Mittagspause nutzen, um für ein paar Minuten...

1 Bild

MESIMERI - wie Götter speisen

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 18.04.2016 | 30 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | EIN ZAHMER ZEUS UND NE NETTE ATHENE Wenn Zeus Blitz und Donner für einmal zuhause lässt, Hera dem Wahnsinn abschwört und Athene mit Kränkungen hinterm Hag hält, ist MESIMERI. Da hocken sie, die Götter und Halbgötter der griechischen Mythologie an einem Tisch und feiern den Sommer, Genuss und Leichtigkeit. Nicht mal Odysseus, Herrscher von Ithaka und Schlächter von Troja, ist mies drauf. An MESIMERI – WIE GÖTTER...

1 Bild

Es isch nu keine zrugg cho

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 21.03.2016 | 13 mal gelesen

Diesen Ausdruck höre ich immer wieder. Aber, es gibt einen, der zurückkam. Von ihm wird im heutigen Evangelium berichtet. "Sechs Tage vor dem Paschafest kam Jesus nach Betanien, wo Lazarus war, den er von den Toten auferweckt hatte. Dort bereiteten sie ihm ein Mahl; Marta bediente, und Lazarus war unter denen, die mit Jesus bei Tisch waren.".... Johannes 12 Es ist denn auch Lazarus, der mit seinen Schwestern Marta und...

2 Bilder

Allerheiligen

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 24.10.2014 | 86 mal gelesen

Beitrag von Philipp Etter, Bundesrat, im vaterländischen Brevier "Wir wollen frei sein" Dieses Brevier wurde den Offizieren bis zum Einheitskommandanten als Weihnachtsgabe 1939 übergeben. Allerheiligen "Ich fahre durchs Emmental, heim in mein zugerisches Bergdorf an die Gräber meines Vaters und meiner Mutter. Dort, auf dem heimatlichen Friedhof, werde ich die ganze Gemeinde versammelt finden. Ich werde meinen Bruder,...

Sind unsere Entscheidungen frei? 1

Emil Rahm
Emil Rahm | Region Zürich | am 30.07.2014 | 104 mal gelesen

Ich respektiere unsere Glaubens-und Meinungsäusserungsfreiheit. Pfr. Finger schreibt in der AZ Schaffhausen: "Der Mensch hat ein Bewusstsein, er hat eine freie Wahl." Entscheiden wir uns aber nach dem "Gesetz von Lust und Unlust" nicht immer für das, was wir am positivsten oder am wenigsten negativ finden? Hängt unser Entscheiden nicht von unsern Massstäben über diese Kriterien ab? Unserer Linie wegen verzichten wir mal auf...

1 Bild

Missa Sti.Nicolai von Joseph Haydn

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 25.06.2013 | 150 mal gelesen

Mels: Pfarrkirche | Mels. Orchestermesse zum Patrozinium Zum Fest St.Peter und Paul erklingt am Sonntag, 30. Juni 2013, 09.30 Uhr die berühmte Missa Sti.Nicolai von Joseph Haydn. Vier Solisten, Bläser und Streicher, Orgel und Chor bezeugen mit ihrer Klangpracht die Freude und Zuversicht des christlichen Glaubens. Für neuzeitliche Klänge sorgt die Komposition des Chorleiters für Sopransolo, Streicher, Orgel und Chor mit dem Werk "Haec dies...

1 Bild

Steuerstreit 1

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 04.06.2013 | 88 mal gelesen

Wenn sich die Menschen aller Nationen und Kontinente an das Evangelium nach Markus 12, 13 - 17 halten würden, gäbe es keinen Steuerstreit. "So gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört und Gott, was Gott gehört." Ich wünsche den Parlamentariern in Bundesbern die Fülle des Heiligen Geistes, damit sie in christlichem Sinn handeln. B. Martha Leuthard, Mels

Konzert zum Lobe Gottes

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 15.05.2013 | 169 mal gelesen

Bad Ragaz: Evangelische Kirche | Bad Ragaz Der Evangelische Kirchenchor Bad Ragaz mit Gastsängerinnen und -sängern unter der Leitung von Susanne Brenner (Siebnen SZ / Quarten SG) lädt ein zu einer besinnlichen Stunde in die Evangelische Kirche Bad Ragaz und feiert "150 Jahre Evangelische Kirchgemeinde Bad Ragaz - Pfäfers". Solistinnen Karin Kurath, Sopran Corinne Grendelmeier, Alt Orchester Scarlette Stocker, Konzertmeisterin Maruia Laukas,...

1 Bild

Jesus statt Dschihad 2

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 01.05.2013 | 176 mal gelesen

Jährlich sechs Millionen Konvertiten Pfarrer Hansjürg Stückelberger schreibt in "Zukunft CH 3-2013": "Allein in Afrika konvertieren jedes Jahr sechs Millionen Muslime zum Christentum. Es sei in manchen Gegenden schon fast wie eine Flucht zu Jesus. Diese Muslime wollen keinen Terror. Sie suchen inneren F r i e d e n und ewiges Heil bei Jesus. Tatsächlich gab es schon seit mehreren Jahren Berichte von raschem Wachstum...

1 Bild

Gloria von Antonio Vivaldi

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 28.04.2013 | 194 mal gelesen

Bad Ragaz. Chorkonzert Im Rahmen des 150-Jahr-Jubiläums der Evangelischen Kirchgemeinde Bad Ragaz geben der Evangelische Kirchenchor -verstärkt durch Gastsängerinnen und -sänger- unter der Leitung von Susanne Brenner (Siebnen SZ / Quarten SG) ein Konzert mit Werken von Georg Friedrich Händel (Largo aus der Oper "Xerxes", Dank sei dir Herr und Lobet Gott im Jubelschall) sowie John Rutter (Für die Schönheit dieser Welt und...