Luzern: Irak

9 Bilder

Gedenkgottesdienst von "Kirche in Not" mit Jugendbischof Marian Eleganti

Lucia Wicki-Rensch
Lucia Wicki-Rensch | Luzern | am 24.01.2018 | 218 mal gelesen

Luzern: Jesuitenkirche | Seit Jahren engagiert sich das Hilfswerk «Kirche in Not» mit Herzblut für verfolgte Christen. Zu einem zentralen Anliegen der aktuellen Tätigkeit hat sich «Kirche in Not» die Unterstützung des Wiederaufbaus der christlichen Dörfer in der nordirakischen Ninive-Ebene gemacht. Im Geiste des Hilfswerk-Gründers, Pater Werenfried van Straaten, wurde am letzten Sonntag in der Jesuitenkirche der Gedenkgottesdienst abgehalten....

6 Bilder

Jugendbischof Marian Eleganti am Gedenkgottesdienst von «Kirche in Not» in Luzern

Lucia Wicki-Rensch
Lucia Wicki-Rensch | Luzern | am 10.01.2018 | 388 mal gelesen

Luzern: Jesuitenkirche | In der Jesuitenkirche Luzern findet am Sonntag, 21. Januar 2018, um 10.00 Uhr der Gedenkgottesdienst für den 2003 verstorbenen Pater Werenfried van Straaten statt, Gründer des Hilfswerks «Kirche in Not». Hauptzelebrant der Hl. Messe ist Jugendbischof Marian Eleganti. Kroatische Jugendchöre gestalten den Gottesdienst musikalisch mit. Pater Werenfried hat in seinem Leben rund 3,6 Mrd. CHF gesammelt – viele davon mit seinem...

4 Bilder

Msgr. László Wonerth aus Rumänien in der Stadt Luzern

Lucia Wicki-Rensch
Lucia Wicki-Rensch | Luzern | am 22.10.2014 | 110 mal gelesen

Der rumänische Geistliche László Wonerth besucht die Schweiz vom 23.-27. Oktober 2014. Er reist als Gast des Hilfswerks KIRCHE IN NOT in verschiedene Pfarreien, in denen er Gottesdienste feiert. Am Samstag, 25.10.2014, feiert er in der Kirche Maria Hilf in der Stadt Luzern um 10.30 Uhr einen Gottesdienst. Im Anschluss daran hält er in der Kirche einen Vortrag über verfolgte Christen . Manchmal haben wir den Eindruck, dass...

Razzia in Coiffeursalon: 3 Coiffeure ohne Arbeitsbewilligung 1

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 17.06.2013 | 250 mal gelesen

(Luzern, 17. Juni 2013) Die Luzerner Polizei hat in einem Coiffeursalon in der Stadt Luzern eine Razzia durchgeführt. Drei von vier Coiffeuren wurden festgenommen, weil sie ohne Arbeitsbewilligungen arbeiteten. Die Untersuchungen führt die Staatsanwaltschaft Luzern. Die Razzia wurde am Mittwoch, 12.6.13, in einem Coiffeursalon in der Neustadt an der Winkelriedstrasse durchgeführt. Die Polizei hat vor Ort drei Coiffeure...