Luzern: Neue LZ

1 Bild

Neue Töne der Neuen LZ 1

Philipp Federer
Philipp Federer | Luzern | am 30.05.2016 | 142 mal gelesen

Luzern: Maihofstrasse | Diese Kolumne der Neuen LZ lässt aufhorchen: Endlich keine obrigkeitshörende Schalmei mehr Endlich wird dem Finanzdirektor widersprochen Endlich sind die Gegner der Entlastungspakete (unendlichen Sparprogrammen), sprich Belastungspakete, keine Trotzköpfe mehr Späte Einsicht der Neuen LZ

1 Bild

Verbürgerlicht 2

Philipp Federer
Philipp Federer | Luzern | am 16.04.2015 | 68 mal gelesen

Luzern: Coop Winkelried | Daniele spielte heute um 16:37 Uhr klassische Gitarre beim Coop Winkelried. Vier Polizisten „kümmerten“ sich um ihn. Ich wollte wissen, was los war und riskierte nicht nur einen Zusammenschiss, sondern gleich noch eine Drohung wegen Störung einer Amtshandlung. Das „Verbrechen“ Danieles war, er spielte zu früh und betteln ist verboten! Das Musizieren ist erst ab 17:00 Uhr für eine gewisse Zeit und per Gesuch möglich. Luzern...

1 Bild

Links

Philipp Federer
Philipp Federer | Luzern | am 07.03.2015 | 70 mal gelesen

Luzern: Regierungsgebäude | Im Lehrerzimmer meinte jemand, die Tageszeitung Neue LZ sei links. Links? Ich entgegnete „Linke gibt es gar nicht mehr und vor allem die Zeitung ist es nicht.“ Vor 30 und mehr Jahren galt links als sozialistisch, kommunistisch und marxistisch. Die SAP gibt es nicht mehr, die marxistische POCH löste sich in die Grünen auf. Was einmal links war ist heute vorbei, Schnee von gestern. Die Grünen Luzern, eigentlich alle...

1 Bild

Neidgesellschaft?

Philipp Federer
Philipp Federer | Luzern | am 03.12.2014 | 120 mal gelesen

Luzern: Maihofstrasse | Das Abstimmungswochenende ist vorbei. Schon im Abstimmungskampf wurden die Vertreter einer gerechteren Besteuerung als Neider hingestellt. Die Pauschalsteuer Fans beurteilen, wie zum Beispiel CVP-Nationalrat Candidas, das Abstimmungsergebnis als ein „Votum gegen die Neidgesellschaft“. Er betont, die Steuer werde nicht im Geheimen ausgehandelt und sei nach klaren Grundsätzen festgelegt. Ich bin ein Gegner der...

2 Bilder

Immer weniger pro Einwohner! 3

Philipp Federer
Philipp Federer | Luzern | am 20.08.2014 | 322 mal gelesen

Luzern: Hirschengraben | Die Mär der Steuersenker Regierungsrat Schwerzmann preist seit Jahren seine Tiefsteuerpolitik an. Er behauptet seit Jahren immer wieder, dank der bürgerlichen Steuerpolitik nehme der Staat sogar mehr ein. So auch in der Neuen LZ vom 4.8.2014, „Überhaupt nehmen die Steuereinnahmen im Kanton Luzern gesamthaft gesehen – trotz Steuersenkungen – seit Jahren kontinuierlich zu, wie Marcel Schwerzmann betont.“ Trotz den...

1 Bild

Propagandablatt Neue LZ 1

Philipp Federer
Philipp Federer | Luzern | am 11.05.2014 | 293 mal gelesen

Luzern: Neue LZ | Die Neue LZ ist keine Forumszeitung und auch kein klassisches Meinungsblatt. Die Redaktion schreibt bei heiklen Themen immer klarer als rechtsbürgerliches Propagandablatt. Die folgenden Beispiele verdeutlichen ihren rechtskonservativen Kurs. Verweigerte Kolumne Pfarrerin Ruth Brechbühl war eine regelmässige Kolumneschreiberin bei der Neuen LZ. Ihre harmlose Kolumne lehnte die Redaktion ab. In einem Nebensatz bezog sie...