Region Luzern: Kultur

7 Bilder

Luzerner Sinfonieorchester, Feuervogel, KKL Luzern, 19. April 2018, besucht von Léonard Wüst

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | vor 2 Tagen | 43 mal gelesen

Fünf namhafte russische Komponisten winkten ab, als Sergej Diagilew, Impresario der Ballets Russes, sie um eine Ballettmusik zum «Feuervogel» bat. Also blieb nur noch der junge, relativ unerfahrene Igor Strawinsky – und dieser schuf mit dem «Feuervogel» sein erstes Meisterwerk. Die ungemein klangfarbenintensive Partitur verrät auch eindeutig, bei wem Strawinsky das Instrumentieren gelernt hatte: bei Nikolai Rimski-Korsakow....

30 Bilder

Luzerner Theater, Maria Stuarda Belcanto-Oper von Gaetano Donizetti. Semikonzertante Aufführung, Première, 14. April 2018, besucht von Léonard Wüst

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 18.04.2018 | 16 mal gelesen

Zwei Herrscherinnen. Allein in der Macht, vereint im Kampf um Englands Thron. Zwischen Elisabeth I. im folgenden Elisabetta genannt, der amtierenden Königin von England und Maria Stuart, Königin von Schottland, kommt es zur Auseinandersetzung, bei der eines sicher ist: Es kann nur eine Königin geben. In Donizettis Belcanto-Oper brechen sich die Leidenschaften in dramatisch zugespitzten Arien mit vorwärtsdrängenden, perlenden...

6 Bilder

Luzerner Theater, Tanz 27: Roll ’n‘ Rock It!, besucht von Gabriela Bucher – Liechti

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 16.04.2018 | 180 mal gelesen

Roll’n’Rock it, das sind drei Tanzstücke, drei Choreographien und Musik von The Doors, Johnny Cash und Van Morrison, eine wiederum neue Seite des Ensembles Tanz Luzerner Theater und ein gelungener Abend mit viel Rhythmus, Energie und einer Prise Komik. Für «Flying High», einer Uraufführung und kreiert für Tanz Luzerner Theater, wählte Fernando Hernando Magadan Stücke von The Doors. Die Bühne ist sozusagen eine Bühne auf...

9 Bilder

Orchestre National de France, KKL Luzern, 12. April 2018, besucht von Léonard Wüst

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 14.04.2018 | 17 mal gelesen

Grundsätzliches zu den Protagonisten Das im Jahre 1934 gegründete Orchestre National de France, das erste ständige Sinfonieorchester Frankreichs, war schon des Öftern zu Gast im Konzertsaal des KKL in Luzern, so u.a. unter verschiedenen Dirigenten in diversen Konzerten des "Migros - Kulturprozent - Cassics". Dirigent Emmanuel Krivine, geboren in Grenoble, startete seine Karriere als Violinist. Im Alter von 16 Jahren wurde...

1 Bild

Durchs Schloss schlendern

Martha Stocker-Frey
Martha Stocker-Frey | Region Luzern | am 13.04.2018 | 405 mal gelesen

Beromünster: Schlossmuseum | DURCHS SCHLOSS SCHLENDERN Am 1. Sonntag im Monat ist das Schlossmuseum Beromünster für Sie geöffnet. Das Schloss in Beromünster, erbaut um 1300, ist eines der wenigen Gebäude der habsburgisch-ritterlichen Oberschicht, das die Wirren um die Schlacht von Sempach überstand. Seit der Sanierung von 1943 - 46 präsentiert es sich als unverputzter mittelalterlicher Wohnturm und beherbergt eine reiche Sammlung zur Geschichte und...

25 Bilder

Ein kleines Geschichtchen über das Stadttheater Sursee von Léonard Wüst

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 01.04.2018 | 42 mal gelesen

Seit neun Jahrzehnten ist die Surseer Operettenbühne schweizweit bekannt und galt immer schon als die beste Laienoperettenbühne des Landes. Bis weit in die 1970er Jahre gehörte für die ländliche Bevölkerung ( vor allem aus dem Entlebuch und dem anschliessenden Emmental ) der jährliche Besuch der Operette Sursee zum kulturellen Höhepunkt des Jahres. So beförderten denn viele Carunternehmen aus der Deutschschweiz fast...

14 Bilder

Gregory Porter und Band, KKL Luzern, 26. März 2018, besucht von Léonard Wüst

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 31.03.2018 | 25 mal gelesen

Des Sängers Markenzeichen sind seine rau – melodiöse, raumfüllende Baritonstimme und seine Kopfbekleidung. Und tatsächlich lässt Porters "Jazz Hat, wie er selbst ihn nennt, den Sänger aussehen wie das Mitglied einer religiösen Bruderschaft. Um seinen Kopf trägt er ein schwarzes Tuch, das nur sein Gesicht und seinen dichten, krausen, schwarzen Bart ausspart, obenauf sitzt eine dunkle Ballonmütze. Warum? Die Erklärung fällt...

12 Bilder

Lucerne Festival, Sinfoniekonzert 5 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks | Mariss Jansons | Denis Matsuev, 25. März 2018, besucht von Léonard Wüst

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 30.03.2018 | 14 mal gelesen

Russische Pianisten, die russische Kompositionen spielen, immer ein besonderes Vergnügen. Wenn sie davor auch noch die „Frühlingssinfonie“ von Robert Schumann meisterhaft vortragen, danach noch Leonard Bernsteins „Divertimento für Orchestra“ perfekt interpretieren, ist es gleich Konzertvergnügen „hoch drei“. Dazu noch begleitet von einem gutaufgelegten Orchester, was will Musikliebhaber mehr. Frühlingserwachen in der...

19 Bilder

Luzerner Theater, Faust-Szenen von Robert Schumann. Ein installatives Oratorium zwischen Bühne und Kirche, Premiere, 24. März 2018, besucht von Noémie Felber

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 28.03.2018 | 64 mal gelesen

Ein gespenstisch geschminkter Kinderchor, eine Braut mit meterlanger Schleppe, Fausts Schuldregister, das vom Luzerner Theater hängt: Momentaufnahmen, die den Besuchern der Faust-Szenen noch lange in Erinnerung bleiben werden. Doch nicht nur diese einzelnen Bilder, das gesamte Konzept der Inszenierung unter Benedikt von Peter ist so aussergewöhnlich, dass es sich ins Gedächtnis einbrennt. Und zwar zu Recht, schliesslich wird...

24 Bilder

Lucerne Festival, Sinfoniekonzert 4 Ensemble intercontemporain | Ensemble der LUCERNE FESTIVAL ALUMNI | Matthias Pintscher | Solisten, 23. März 2018, besucht von Léonard Wüst

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 24.03.2018 | 21 mal gelesen

Das Werk kann Messiaen-"Anfängern" nicht empfohlen werden, es ist zu vielschichtig, zu kompliziert, wohl auch zu umfangreich für einen Einstieg, gleichwohl aber eines der bedeutendsten Orchesterwerke des 20. Jahrhunderts, so Edwin Baumgartner in der Wiener Zeitung. Also alles andere als leichte Kost, die das Auditorium im gut besetzten Saal erwartete. Aussergewöhnliche Töne im Konzertsaal des KKL Luzern Es waren dann auch...

15 Bilder

Lucerne Festival, Sinfoniekonzert 2 Filarmonica della Scala | Riccardo Chailly, 21.März 2018, besucht von Léonard Wüst

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 24.03.2018 | 13 mal gelesen

Riccardo Chailly, seit 2015 Musikdirektor an der Mailänder Scala, mit seinem eigentlichen Stammorchester, der Filarmonica della Scala (gegründet im Jahre 1982 von seinem Mentor Claudio Abbado) im Konzertsaal des KKL in Luzern, eine äusserst spannende Konstellation, amtiert Chailly seit 2016 doch auch als Chefdirigent des „Lucerne Festival Orchestra“. Demnach fast so etwas wie ein doppeltes Heimspiel. Tschaikowskys...

2 Bilder

Richard Koechli & Blue Roots Company – «Parcours»

Hape Schuwey
Hape Schuwey | Luzern | am 22.03.2018 | 342 mal gelesen

Luzern: Hotel Schweizerhof | Während das europäische Gitarren-Fachmagazin AKUSTIK GITARRE vom «bluesigsten Schweizer aller Zeiten» schwärmt, kennen im eigenen Land vor allem Insider seinen Namen. Richard Koechli hat keine Energie in Mythen oder Skandale investiert – für ihn zählt nur die Musik. Und die kennen viele, ohne es zu wissen: Mit seiner Slide-Gitarre veredelte Koechli den Erfolgsfilm «Der Goalie bin ig», etliche Songs von Schweizer Grössen wie...

2 Bilder

Zeitspuren - Vernetzte Führung in Beromünster

Martha Stocker-Frey
Martha Stocker-Frey | Region Luzern | am 20.03.2018 | 182 mal gelesen

Beromünster: flecken | Jeweils am letzten Sonntag im Monat folgen die Veranstaltungen den Spuren, die die Zeit am Oberlauf der Wyna hinterlassen haben. Da hört man von Himmel und Fegefeuer, von Katholiken und Reformierten, von Bauern und Arbeitern. Der Weg führt vor Ausgewähltes in den beiden Museen und hinauf ins Stift, wo sich tausend Jahre Geschichte und gelebte Liturgie verbinden. Kommen Sie mit auf die Spurensuche! Start um 14.00 Uhr beim...

2 Bilder

Zeitspuren - Vernetzte Führung in Beromünster

Martha Stocker-Frey
Martha Stocker-Frey | Region Luzern | am 20.03.2018 | 34 mal gelesen

Beromünster: Flecken | Jeweils am letzten Sonntag im Monat folgen die Veranstaltungen den Spuren, die die Zeit am Oberlauf der Wyna hinterlassen haben. Da hört man von Himmel und Fegefeuer, von Katholiken und Reformierten, von Bauern und Arbeitern. Der Weg führt vor Ausgewähltes in den beiden Museen und hinauf ins Stift, wo sich tausend Jahre Geschichte und gelebte Liturgie verbinden. Kommen Sie mit auf die Spurensuche! Start um 14.00 Uhr beim...

2 Bilder

Zeitspuren - Vernetzte Führung in Beromünster

Martha Stocker-Frey
Martha Stocker-Frey | Region Luzern | am 20.03.2018 | 7 mal gelesen

Beromünster: Flecken | Jeweils am letzten Sonntag im Monat folgen die Veranstaltungen den Spuren, die die Zeit am Oberlauf der Wyna hinterlassen haben. Da hört man von Himmel und Fegefeuer, von Katholiken und Reformierten, von Bauern und Arbeitern. Der Weg führt vor Ausgewähltes in den beiden Museen und hinauf ins Stift, wo sich tausend Jahre Geschichte und gelebte Liturgie verbinden. Kommen Sie mit auf die Spurensuche! Start um 14.00 Uhr beim...

2 Bilder

Zeitspuren - Vernetzte Führung in Beromünster

Martha Stocker-Frey
Martha Stocker-Frey | Region Luzern | am 20.03.2018 | 6 mal gelesen

Beromünster: Flecken | Jeweils am letzten Sonntag im Monat folgen die Veranstaltungen den Spuren, die die Zeit am Oberlauf der Wyna hinterlassen haben. Da hört man von Himmel und Fegefeuer, von Katholiken und Reformierten, von Bauern und Arbeitern. Der Weg führt vor Ausgewähltes in den beiden Museen und hinauf ins Stift, wo sich tausend Jahre Geschichte und gelebte Liturgie verbinden. Kommen Sie mit auf die Spurensuche! Start um 14.00 Uhr beim...

2 Bilder

Zeitspuren - Vernetzte Führung in Beromünster

Martha Stocker-Frey
Martha Stocker-Frey | Region Luzern | am 20.03.2018 | 2 mal gelesen

Beromünster: Flecken | Jeweils am letzten Sonntag im Monat folgen die Veranstaltungen den Spuren, die die Zeit am Oberlauf der Wyna hinterlassen haben. Da hört man von Himmel und Fegefeuer, von Katholiken und Reformierten, von Bauern und Arbeitern. Der Weg führt vor Ausgewähltes in den beiden Museen und hinauf ins Stift, wo sich tausend Jahre Geschichte und gelebte Liturgie verbinden. Kommen Sie mit auf die Spurensuche! Start um 14.00 Uhr beim...

2 Bilder

Zeitspuren - Vernetzte Führung in Beromünster

Martha Stocker-Frey
Martha Stocker-Frey | Region Luzern | am 20.03.2018 | 5 mal gelesen

Beromünster: Flecken | Jeweils am letzten Sonntag im Monat folgen die Veranstaltungen den Spuren, die die Zeit am Oberlauf der Wyna hinterlassen haben. Da hört man von Himmel und Fegefeuer, von Katholiken und Reformierten, von Bauern und Arbeitern. Der Weg führt vor Ausgewähltes in den beiden Museen und hinauf ins Stift, wo sich tausend Jahre Geschichte und gelebte Liturgie verbinden. Kommen Sie mit auf die Spurensuche! Start um 14.00 Uhr beim...

2 Bilder

Zeitspuren - Vernetzte Führung in Beromünster

Martha Stocker-Frey
Martha Stocker-Frey | Region Luzern | am 20.03.2018 | 3 mal gelesen

Beromünster: Flecken | Jeweils am letzten Sonntag im Monat folgen die Veranstaltungen den Spuren, die die Zeit am Oberlauf der Wyna hinterlassen haben. Da hört man von Himmel und Fegefeuer, von Katholiken und Reformierten, von Bauern und Arbeitern. Der Weg führt vor Ausgewähltes in den beiden Museen und hinauf ins Stift, wo sich tausend Jahre Geschichte und gelebte Liturgie verbinden. Kommen Sie mit auf die Spurensuche! Start um 14.00 Uhr beim...

2 Bilder

Zeitspuren - Vernetzte Führung in Beromünster

Martha Stocker-Frey
Martha Stocker-Frey | Region Luzern | am 20.03.2018 | 4 mal gelesen

Beromünster: Flecken | Jeweils am letzten Sonntag im Monat folgen die Veranstaltungen den Spuren, die die Zeit am Oberlauf der Wyna hinterlassen haben. Da hört man von Himmel und Fegefeuer, von Katholiken und Reformierten, von Bauern und Arbeitern. Der Weg führt vor Ausgewähltes in den beiden Museen und hinauf ins Stift, wo sich tausend Jahre Geschichte und gelebte Liturgie verbinden. Kommen Sie mit auf die Spurensuche! Start um 14.00 Uhr beim...

2 Bilder

Brass@Braustation - Brass Band Sound in Brauerei

Pascal Muff
Pascal Muff | Region Luzern | am 15.03.2018 | 225 mal gelesen

Sursee: Braustation | Unterhaltenden Brass Band Sound geniessen und ein Bier einer lokalen Brauerei geniessen? Genau dies ermöglicht das Konzert Brass@Braustation der Brass Band Harmonie Neuenkirch. Spezielle Biere von lokalen Brauereien sind im Trend. Genau diesem Trend folgt auch die Harmonie Neuenkirch und spielt deshalb ihr nächstes Konzert am 24. März 2018 in der Braustation in Sursee (www.braustation.com). Unter der Leitung von Dirigent...

10 Bilder

Philipp Fankhauser im KKL Luzern, 8. März 2018, besucht von Léonard Wüst

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 11.03.2018 | 447 mal gelesen

Philipp Fankhauser reitet nun schon über drei Jahrzehnte auf der Erfolgswelle und einmal mehr demonstrierte er bei diesem Konzert, wieso dies so ist. Unterstützt von seinen grossartigen Mitmusikern performte er Song für Song, neuere und ältere, aber alle mit der gleich grossen Leidenschaft, die er seit seiner Kindheit für dieses Musikgenre verspürt. Das Konzert in der Höhle des Löwen Luzern verfügt ja mit dem alljährlich im...

1 Bild

Richard Koechli u.a. - Spring Blues Night

Hape Schuwey
Hape Schuwey | Luzern | am 07.03.2018 | 22 mal gelesen

Luzern: Schweizerhof Luzern | Blues vom Feinsten im Hotel Schweizerhof Luzern!! aBlueser Die Band begeistert das Publikum mit Blues und Bluesrock aus den 70igern und 80igern! Musiker: Marek Kroskiewicz (guit/lead voc), Claudia da Rold (lead voc), Andràs Kiss (dr), Hape Schuwey (bass) – www.ablueser.eu Cattlefood – Blues Die coole Combo aus Luzern zelebriert mit viel Herzblut einen feinen Blues-Rock. Musiker: Martin Loeffel (keys/voc), Reto...

9 Bilder

LGT Young Soloists Konzert am 04.03. in Zug, besucht von Gabriela Bucher – Liechti

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 05.03.2018 | 18 mal gelesen

Die LGT Young Soloists sind hochtalentierte Musiker im Alter zwischen 12 und 23 Jahren aus mehr als 15 Nationen. Unter der Leitung von Alexander Gilman haben sie bereits mehr als 80 Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen. Dieses Jahr spielen sie unter anderem in Belgrad, Zürich, München, Düsseldorf, London, Hongkong, Singapur und erstmalig an den Dresdner Musikfestspielen....

14 Bilder

Luzerner Theater, Schauspiel Ein Sommernachtstraum, Première Freitag, 27. Februar, besucht von Gabriela Bucher – Liechti

Léonard Wuest
Léonard Wuest | Region Luzern | am 26.02.2018 | 304 mal gelesen

Er ist wieder da, der «Globe» im Luzerner Theater, mit seinem leichten Geruch nach Holz und den Sitzplätzen hinter und über der Bühne, wo die Zuschauer zu schweben scheinen in den Gestängen. Shakespeares »Globe» für Shakespeares «Sommernachtstraum», ein Traum für Regisseur Bruno Cathomas, welcher das Stück in- und auswendig kennt, hat er es doch bereits übersetzt und mehrfach inszeniert und selber schon diverse Rollen darin...