Region Zürich: Gesellschaft

1 Bild

Kanal8610 S'Radio vo dihei.

Erich Ed. Müller
Erich Ed. Müller | Region Zürich | am 20.10.2017 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Grünliberale nominieren Susanne Gnekow für den Gemeinderat

Sandor Horvath
Sandor Horvath | Ebikon | am 07.03.2016 | 170 mal gelesen

Ebikon: Gemeindehaus | Kompetent. Konstruktiv. Nachhaltig. Mit diesen Worten hat die Mitgliederversammlung der Ebikoner Grünliberalen Susanne Gnekow charakterisiert und für die Wahlen in den Gemeinderat nominiert. Susanne Gnekow ist Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern. Sie arbeitet Teilzeit als Juristin im Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern. Als Gemeinderätin wird sie sich für eine konstruktive Sachpolitik jenseits des...

10 Bilder

LuzernSüd bekommt ein Verkehrskonzept

LuzernSüd Gebietsmanagement
LuzernSüd Gebietsmanagement | Luzern | am 17.02.2016 | 175 mal gelesen

LuzernSüd ist ein gemeindeübergreifendes Stadtgebiet, in dem zahlreiche Entwicklungs- und Bauprojekte geplant und realisiert werden. Horw, Kriens, die Stadt Luzern und der Gemeindeverband LuzernPlus steuern diese Entwicklung gemeinsam. Im Rahmen des Entwicklungskonzeptes LuzernSüd sind zwei weitere Meilensteine erreicht: Die Entwicklungsstudie „Vertiefungsgebiet II“ enthält Richtlinien für die Entwicklung des Gebietes rund um...

12 Bilder

Flucht und Neubeginn.

Kairat Birimkulov
Kairat Birimkulov | Kriens | am 17.03.2014 | 366 mal gelesen

Vor einigen Jahren, an einem der warmen Tage im Oktober, als ich mein Haus verließ, hatte ich meine Zweifel, ob ich richtig handle. Es gab immer noch eine Chance, eine endgültige, gute Entscheidung zu treffen. Es ist und bleibt eine Schwierige Wahl zwischen Heimat und Emigration wählen zu müssen. Für Kirgistan war es eine Zeit des Aufbruchs und gleichzeitig machte sich ein Gefühl der Regression in vielen Bereichen, vor allem...

2 Bilder

OpenForum Davos 2014

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 26.01.2014 | 165 mal gelesen

Ist die Gleichstellunbg der Glaubensrichtungen und der Geschlechter ein Ding der Unmöglichkeit? www.openforumdavos.ch Am Freitag wurde in hochkarätiger Runde über dieses Thema diskutiert. Frauen stellen die Hälfte der Weltbevölkerung. Religiöse Institutionen sind weitgehend in Männerhand, obwohl Frauen einen grossen Teil der praktischen Arbeit verrichten. Für Frauen ist es nach wie vor schwierig, Führungsfunktionen...

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Als ob! 1

Sarah-Louise Hey
Sarah-Louise Hey | Region Zürich | am 22.10.2013 | 215 mal gelesen

Von Abwehr bis zum Sturm, jede Position ist doch die Gleiche, warum verdienen dann die Frauen im Fußball weniger, wie die Männer? Während ein Manuel Neuer vom FC Bayern rund 7,7 Millionen Franken pro Jahr verdient, verdient Nadine Angerer (deutsche National Torhüterin) etwa 120,000 Franken pro Jahr und das ist noch sehr gut bezahlt im Frauenfußball. Liegt es daran, dass Frauen anders kicken, wie die Männer? In gewissen Dingen...

1 Bild

Kluge LehrerInnen

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 08.10.2013 | 170 mal gelesen

"Der Lehrer, der in der Tat klug ist, lädt dich nicht in das Haus seiner Weisheit ein, sondern führt dich lieber an den Zugang zu deinem Geist." Khalil Gibran, geb. 1883 im Libanon und gestorben 1931 in New York hat als Dichter und Maler diese Worte geprägt. "Wenn sich PädagogInnen darauf beschränken, wissbegierigen jungen Menschen nur Einblick in die Schatzkammer ihrer eigenen Bildung zu gewähren, dann nehmen die...

1 Bild

Dramatische Lage in Ägypten

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 23.08.2013 | 185 mal gelesen

Bischof Markus Büchel, Präsident der Schweizer Bischofskonferenz (SBK), ist zutiefst besorgt und empört über die dramatische Lage in Ägypten, Syrien und weiteren Ländern des Nahen Ostens. Besonders betroffen von Gewalt und Terror sind die christlichen Gemeinschaften Ägyptens. Der SBK-Präsident lädt die Katholikinnen und Katholiken in der Schweiz ein, für die Gewaltopfer zu beten, namentlich in den...

1 Bild

Bischof Felix setzt sich für Frauen ein

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 30.05.2013 | 148 mal gelesen

Damit folgt er der Meinung von Bischof Markus, welcher schon seit längerer Zeit Frauen in der Berufung zu Priesterinnen unterstützt. Voraussetzung ist jedoch die Weihe zu Diakoninnen, welche Bischof Felix nicht gemäss Theologin Li Hangartner als ein frauenspezifisches Diakonamt sieht. "Wenn schon müsste es sich um ein normales Diakonamt handeln, wie es auch für Männer vorgesehen ist." (Anmerkung von mir: und auch praktiziert...