2. Kinderfest in Littau findet am 20. Mai 2017 statt

Letztes Jahr fand bei der Überbauung Fanghöfli das erste Littauer Kinderfest „Spiel und Spass“ statt. Dank der grosszügigen Unterstützung der Fanghöfli-Verwaltung Wyss Treuhand AG durften wir das ganze Areal beim Fanghöfli in Beschlag nehmen
Sechs Littauer Vereine (Jungwacht, Blauring, Kita Chlyne Prinz, Ludothek, Zirkusschule Tortellini und die Kinderwarenbörse Pünktli), welche alle mit Kindern zu tun haben, organisierten diesen Anlass gemeinsam.
So konnten sich am 18. Juni 2016 die Kinder an den vielen Angeboten erfreuen. Zum Beispiel zeigte die Jungwacht Littau, wie man ein richtiges Schlangenbrot macht und die Kinder konnten dieses gleich über dem Feuer fertig machen und dann genussvoll unter dem Sarasani-Zelt geniessen. Oder die Zirkusschule Tortellini zeigte bei zwei Vorführungen, was man bei ihnen in der Zirkusschule alles erlernen kann. Anschliessend konnten die Kinder selber versuchen zu jonglieren oder auf einem Ball zu balancieren. Beim Blauring konnten die Kinder basteln und Wasserspiele ausprobieren. Ein Höhepunkt war auch das Puppenspiel der Kita Chlyne Prinz und der Sinnesparcours, bei dem man mit verbundenen Augen und barfuss durch verschiedene Eimer laufen musste.
Einen riesen Ansturm gab es beim Stand der Kinderwarenbörse Pünktli – dort konnten sich die Kinder von der Künstlerin Mariros schminken lassen. Die Ludothek brachte ihre Fahrzeuge und Grossspiele mit und fanden damit ein grosses Interesse bei den Besuchern.
Das Fest war ein riesen Erfolg und unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Über den ganzen Tag verteilt kamen viele Eltern und Kinder und auch der kleine Regenguss nach dem Mittag hielt die Besucher nicht ab. Am Mittag gab es einen feinen Teller Pasta und Eistee für alle.
Wir wurden durch die Stadt, den Kanton und auch durch diverse Geschäfte in Littau finanziell unterstützt. Dadurch konnten wir das ganze Angebot unentgeltlich anbieten.
Bereits während des Festes wurde das OK von Mitgliedern der „Bildungslandschaft Littau“, darauf angesprochen, ob man aus diesem Fest ein jährlich wiederkehrendes Ereignis machen könnte. Obwohl das Kinderfest Littau ursprünglich als einmalige Aktivität gedacht war, haben wir uns nach einem ideenreichen Treffen entschieden, zusammen mit den Verantwortlichen der „Bildungslandschaft Littau “ das Kinderfest Littau weiterleben zu lassen.
Da der Organisationsaufwand für die sechs Vereine sehr gross war, haben wir den Verein „Kinderfest Littau“ gegründet. Zukünftig wird die Organisation des Kinderfestes von diesem Verein getragen. Die Gründungsversammlung fand am 15. November 2016 im Schulhaus Littau- Dorf statt. Sieben Personen wurden gefunden, die alle ehrenamtlich zusammen mit Vetretern der „Bildungslandschaft Littau “ die nächsten Kinderfeste organisieren.
Das Kinderfest Littau soll zur Belebung des Stadtteils Littau beitragen. So soll das Fest alle Kinder ab dem 2. Lebensjahr bis zur Oberstufe ansprechen. Ein weiteres Ziel ist es, dass sich die Vereine der Bevölkerung, vor allem aber den Kindern aus Littau und Reussbühl vorstellen können. Die beteiligten Institutionen haben so die Möglichkeit zu zeigen, was sie machen und können so hoffentlich das eine oder andere Kind für die tollen Freizeit-Angebote begeistern. Alle Mitwirkenden dieses Anlasses arbeiten an diesem Samstag ehrenamtlich. Ziel ist es, auch 2017 alle Angebote kostenlos abzugeben, so dass auch weniger gut situierte Eltern mit ihren Kindern etwas erleben können. Für das Mittagessen wird ein kleiner Unkostenbeitrag von Fr. 2.00 für einen Teller Pasta und Eistee einkassiert.
So findet nun am Samstag, den 20. Mai 2017 von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr das 2. Littauer Kinderfest statt - wieder beim Fanghöfli. Da sich noch weitere Vereine gemeldet haben, die am Kinderfest ein Angebot anbieten möchten, haben wir uns entschieden, das Areal durch den Sportplatz (Neuhushof) hinter dem Fanghöfli zu erweitern. Neu dabei sind die Elternmitwirkung Schulhaus Littau Dorf, Spielgruppe Schäggehus, Quartiertreff Littau, Kita Fröschli, Volleyball-Club Littau und der Judoclub Gütsch. Wir freuen uns auf viele strahlende Kinderaugen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.