Restaurant Don Carlos ist neuer Hauptsponsor-Partner beim FC Littau

FC Littau Vize-Präsident Stefan Gilli (von links), J. Carlos Gonzalez, FC Littau-Präsident Beat Krieger, Belen Seren und FC Littau-Finanzchefin Silvia Betschart freuen sich über die Zusammenarbeit als Hauptsponsor Don Carlos Restaurant – Pizzeria – Bar im Ruopigen-Zentrum. (Foto: R. Heini)
Luzern: RuopigenZentrum | J. Carlos Gonzalez mit Ehefrau Belen Seren unterzeichneten als Inhaber des bekannten und beliebten Restaurants Don Carlos im Ruopigen-Zentrum in Reussbühl-Luzern in den letzten Tagen einen zweijährigen Vertrag für das Hauptsponsoring-Kleeblatt des FC Littau.
bk. Just zum Start in das 62. Vereinsjahr des FC Littau am 1. Juli 2018 und zum 10-jährigen Jubiläum von DON Carlos Restaurant beginnt die neue Zusammenarbeit und Unterstützung mit dem Ehepaar Juan Carlos Gonzalez und Belen Seren.
Die zweijährige Mindest-Vertragsdauer gibt dem FC Littau Gelegenheit, die entstandene Lücke im FC Littau Hauptsponsoren-Kleeblatt wieder zu schliessen.
Das Restaurant DON CARLOS ist zu einem wichtigen und beliebten Treffpunkt vieler Gourmets und Freunde der spanischen Küche und Weine geworden. J. Carlos Gonzalez und Ehefrau Belen Seren überzeugen mit ihrer Herzlichkeit und der allseits spürbaren Gastfreundschaft.
Mit dem Engagement beim FC Littau anerkennen Carlos und Belen die grosse Öffentlichkeitsarbeit des FC Littau im Jugend- und Sportbereich im Stadtteil Littau-Reussbühl.

Seit Jahren kennt der FC Littau ein breit abgestütztes Hauptsponsoring-Kleeblatt mit HESS Taxi+Car AG Littau, der Martin Brunner Transport AG Littau und der Wohnbaugenosschaft wgl Littau.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.