Luzerner Thriller "Teufelssaat"

Julias Mutter fleht Palmer an, nach ihrer Jugendfreundin zu suchen, die seit Tagen unauffindbar ist. Allerdings hat Palmer eigene Probleme. Aufgrund ihrer ungehobelten Umgangsformen hat sie gerade erst ihren Job als Warenhausdetektivin verloren. Dennoch stürzt sich Palmer in die Suche nach ihrer Freundin. Bald aber gerät sie selber ins Visier der Polizei. Sie lässt sich jedoch nicht beirren und enttarnt den Entführer. Doch es kommt noch schlimmer. Zwar kann sie ihre Freundin befreien, aber wo steckt der Entführer? Palmer trifft die folgenschwere Entscheidung, weiter zu ermitteln. Eine misshandelte Frau wird über die Medien auf Palmer aufmerksam und ersucht um Hilfe. Nun begibt sich Palmer in höchste Todesgefahr. Wird sie es schaffen sich aus der lebensbedrohlichen Lage zu befreien?

„Teufelssaat“
ISBN 978-3-8392-1974-4
Autor: Bruno Heini
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.