Sonntagsbrunch mit Plausch-Parcours für Hund und Mensch

Luzern: Allmend Süd |

Kynologischer Verein Luzern (kurz KV Luzern genannt) lud zum „Brunchen und Spass haben“ auf die Allmend.



Am Sonntag, 22. Mai 2016 war es wieder soweit. Der vom Kynologischen Verein Luzern organisierte und bereits zur Tradition gewordene Anlass war wieder ein Riesenerfolg. Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen trafen sich wiederum viele Hundefreunde zum „Brunchen“. Wirtepaar Margrit und Ruedi präsentierten einmal mehr ein tolles Frühstücksbuffet und Mensch konnte es sich richtig gut gehen lassen. Wer mochte, durfte sich danach mit dem Hund an die einzelnen Posten des Parcours wagen.

Der auf zwei Plätzen verteilten Übungskurs, vom Team um Initiantin Maria Sandén mit viel Engagement aufgestellt, forderte nicht nur den Hund, sondern sicherlich bei einigen Posten auch den Mensch.

Die Übungen waren zum Teil sehr einfach, vor allem die Elemente aus den Spass-/ Sport- und Agility-Kursen. Schwieriger wurde es, wenn Hund und Mensch sich an neue, ungewohnte Dinge herantasten mussten. Wie zum Beispiel ein Memory lösen oder beim „Chinesen“, wo Hund mit Stäbchen essen durfte.
Höhepunkt des Parcours war sicher für alle Teilnehmer der Posten beim Tierarzt. Der Hundebesitzer als Tierarzt verkleidet musste als Aufgabe seinen eigenen Vierbeiner verarzten. Keine leichte Aufgabe. Diese Übung sorgte auch unter den vielen Zuschauer immer wieder für Lacher, sah alles doch ein wenig ulkig aus.

Wer den Parcours erfolgreich absolviert hatte, durfte am reichlich ausgestatteten Gabentisch seinen verdienten Siegerpreis abholen. Darunter waren natürlich viele Sachen für den Hund zu finden. Einen grossen Dank an dieser Stelle für die beiden Sponsoren des Anlasses. (Fressnapf + Navita)

Während bei den Teilnehmern des Parcours der Hund im Mittelpunkt stand, waren es im Klubhaus für Margrit und Ruedi der Mensch, der verwöhnt werden sollte. Die ca. 80 angemeldeten Personen durften ein wunderbares Frühstücksbuffet geniessen, wie man es sich jeden Sonntag wünscht. Herzlichen Dank auch an das Wirtepaar.

Viele positive Reaktionen der Besucher und Hundefreunde durfte das OK wieder entgegennehmen und so endete dieser Frühlingsparcours bei tollstem Wetter einmal mehr glänzend.

Der KV Luzern bedankt sich nochmals bei allen Teilnehmern für ihr Kommen ganz herzlich. Wir sind sicher, dass der nächste ähnliche Anlass schon bald wieder auf dem Programm steht.


OK Plausch-Parcours
Kynologischer Verein Luzern

Nähere Infos zum Verein, weitere Veranstaltungen und Kurse erhalten sie unter www.kv-luzern.ch
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.