Aktionswoche Asyl in der Stadt Luzern mit vielfältigem Programm

Wann? 21.06.2015

Wo? Stadt Luzern77, Luzern CHauf Karte anzeigen
Detailliertes Programm unter www.aktionswocheasyl-stadtluzern.ch
Luzern: Stadt Luzern77 |

Unter dem Motto „fremd.nah.mittendrin“ finden vom 14. bis 21. Juni über 30 Veranstaltungen statt. Sie ermöglichen den direkten Kontakt zu Menschen aus vielen Herkunftsländern und mit verschiedensten kulturellen Hintergründen. Einer der Höhepunkte ist das Podiumsgespräch zum dramatischen Geschehen in Syrien.

Mit einem vielfältigen Programm lädt die Trägerschaft der Stadtluzerner Aktionswoche Asyl – SAH Zentralschweiz, Caritas Luzern, Katholische Kirche Stadt Luzern, Reformierte Kirche Stadt Luzern und Luzerner Asylnetz – während acht Tagen zu über 30 Veranstaltungen ein. Sie alle ermöglichen direkte Kontakte zu Flüchtlingen und Asylsuchenden, es locken etwa Ausstellungen, Führungen, Sportanlässe, Lesungen, kulinarische Angebote, Konzerte und philosophische Gespräche. Einer der Höhepunkte der Stadtluzerner Aktionswoche Asyl ist das Podiumsgespräch zum Thema „Syrien – Drama und Herausforderung. Aufstand, Gewalt und Terror – ein Land versinkt im Bürgerkrieg“ vom Samstag, 20. Juni. Seit vier Jahren herrscht in Syrien Blutvergiessen und endlose Gewalt. Erich Gysling, einer der bekanntesten und renommiertesten Nahost-Experten der Schweiz, Dr. Martina Caroni, Professorin für öffentliches Recht und Völkerrecht an der Universität Luzern sowie eine direkt Betroffenene beschäftigen sich mit der Frage, wie es dazu kommen konnte und wie die internationale Gesellschaft mit diesem Drama umgehen soll.
Das detaillierte Programm der Stadtluzerner Aktionswoche Asyl ist zu finden unter www.aktionswocheasyl-stadtluzern.ch
Die Website www.lu.ch/asylwoche gibt einen Einblick über die Veranstaltungen im ganzen Kanton Luzern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.