Auffahrtskollision beim Tunnelportal - Polizei sucht Zeugen

(Emmenbrücke,14. April 2015) Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Autobahn A2, im Bereich des Tunnelportals des Sonnenbergtunnels, eine Auffahrtskollision zwischen zwei Personenwagen. Dabei wurde niemand verletzt. Sachschaden entstand von insgesamt 3'000 Franken. Der Verursacher entfernte sich ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.


Am Montag, 13. April 2015, um 14:11 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Norden, auf der Höhe des Tunnelportals des Sonnenbergtunnels, eine Auffahrtskollision zwischen zwei Personenwagen. Der verursachende Personenwagenlenker/in entfernte sich ohne Schadenregelung von der Unfallstelle. Bei diesem Fahrzeug dürfte es sich um einen dunklen Volvo handeln.
Beim Unfall wurde niemand Verletzt. Sachschaden entstand in der Höhe von ca. 3'000 Franken.

Der Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter Telefonnummer 041 / 248'81'17, zu melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.