Betrunkene werfen Kater in den See

(Luzern, 8. Juni 2015) Am letzten Freitag haben Unbekannte in der Stadt Luzern einen Kater in den See geworfen. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.


Der Vorfall wurde der Polizei am Freitag (5.6.15) gemeldet. Zwei betrunkene Personen haben am Schweizerhofquai einen Kater aufgehoben und in den See geworfen. Eine Patrouille der Luzerner Polizei hat das Tier aus dem Wasser geborgen und zu einem Tierarzt gebracht. Dort musste der Kater eingeschläfert werden.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche die beiden Personen beobachtet haben und allenfalls beschreiben können. Der Vorfall ereignete sich am Freitag (5. Juni 2015) um 05.44 Uhr an der Anlegestelle der Brücke 7. Hinweise bitte direkt an die Luzerner Polizei - Tel. 041 248 81 17.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.