Luzerner Zeitung AG übernimmt Online-Plattform «beiUns.ch»

Luzern: Luzern | IN EIGENER SACHE ⋅ Die Luzerner Zeitung AG erweitert ihr Portfolio um die Online-Plattform «beiUns.ch». Die Plattform ergänzt das Angebot der Regionalmedien der NZZ-Mediengruppe.

Die Einbindung in ein grösseres Medienunternehmen ermöglicht es, «beiUns» noch bekannter zu machen und das Angebot zu erweitern. Bruno Affentranger von «beiUns Medien AG» sagt: «Mit der Luzerner Zeitung AG haben wir die ideale Partnerin gefunden, um Reichweite und Nutzerzahlen von beiUns.ch weiter zu steigern. Im Alleingang wäre dies nicht möglich gewesen.»

Die Regionalmedien der NZZ-Mediengruppe erschliessen sich mit «beiUns.ch» ein weiteres Geschäftsfeld im Onlinebereich und stärken so ihre Position als Mehrkanalmedium. Jürg Weber, Geschäftsleiter Regionalmedien der Luzerner Zeitung AG, freut sich: «beiUns.ch ist ein spannendes Digitalprodukt, das lokal gut verankert ist. Es ergänzt unsere bestehenden digitalen Angebote und ermöglicht uns, den Dialog mit unseren Nutzerinnen und Nutzern weiter auszubauen.»
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.