Neuer Fischerei- und Jagdverwalter

Peter Ulmann wird neuer Abteilungsleiter Natur, Jagd und Fischerei bei der Dienststelle Landwirtschaft und Wald (lawa). Der neue Fischerei- und Jagdverwalter des Kantons Luzern tritt die Stelle am 1. Januar 2016 an.


Peter Ulmann war 13 Jahre lang Leiter des Zuger Amtes für Fischerei und Jagd; seit 2012 ist er Co-Leiter des Amtes für Wald und Wild im Kanton Zug. Dem Biologiestudium an der Universität Bern folgte die Doktorarbeit als Naturwissenschaftler an der EAWAG/ETH und später der MAS in Public Management an der Hochschule Luzern.

Peter Ulmann bringt ein breites Wissen in den Bereichen Fischerei, Jagd, Natur- und Waldnaturschutz und eine reiche Führungserfahrung mit. Er hat 1998 die Jagdprüfung und 2004 den interkantonalen Grundkurs für Wildhüter absolviert. Zudem ist er im Besitz der Berufsprüfung für Fischereiaufseher. Peter Ulmann ist 51jährig und wohnt in Zofingen. Er tritt am 1. Januar 2016 die Nachfolge von Otto Holzgang an, der im Juni 2015 zurückgetreten ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.