Raser festgenommen - mit 125km/h durch Wauwil gerast

(Luzern, 2. Juli 2015) Am frühen Donnerstagmorgen wurde in Wauwil ein Raser festgenommen. Der Autolenker ist mit 125km/h durch das Dorf gerast. Sein Auto wurde umgehend beschlagnahmt.


Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle wurde der 33-jährige Mann aus Portugal am Donnerstagmorgen (2. Juli 2015) nach 03.30 Uhr auf der Surseestrasse in Wauwil kontrolliert. Er war mit seinem Auto mit 125km/h in der 50er-Zone unterwegs. Die Polizei hat den Mann festgenommen und die Staatsanwaltschaft Emmen hat sein Auto (Audi A3) umgehend beschlagnahmt. Der Führerausweis des Autolenkers wurde eingezogen.


Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.