Raubüberfall auf Buschauffeur - Zeugen gesucht

(Luzern, 20. Juli 2015) Am Sonntagnachmittag wurde zwischen Ettiswil und Ruswil ein Buschauffeur der Rottal Auto AG überfallen. Zwei unbekannte Täter haben den Chauffeur mit einer Waffe bedroht und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.


Der Überfall ereignete sich am Sonntag (19. Juli 2015) kurz nach 16.45 Uhr bei der Bushaltestelle Stalten zwischen Ettiswil und Ruswil. Der Bus der Rottal Auto AG stoppte bei der Haltestelle, weil sich dort zwei unbekannte Männer aufhielten. Als der Chauffeur die Seitentüre öffnete, betraten die beiden Täter maskiert den Bus. Einer der beiden Männer bedrohte den Chauffeur mit einer Waffe und verlangte Bargeld. Mit der Beute flüchteten die beiden Unbekannten in Richtung Buttisholz. Verletzt wurde niemand. Im Bus hatte es sechs Passagiere, welche den Überfall nur zum Teil mitbekommen haben.

Signalement: Die beiden Täter trugen schwarze Kapuzenpullover, dunkle Hosen und Turnschuhe. Sie sind ca. 160cm gross und zwischen 15-20 Jahre alt. Sie sprachen schweizerdeutsch.


Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zu den unbekannten Tätern oder zum Raubüberfall machen können. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.