Start Bevölkerungsbefragung des Kantons und der Stadt Luzern

Diese Woche startet die Bevölkerungsbefragung im Kanton und in der Stadt Luzern. Diese Befragung bei rund 4‘200 Personen dauert bis Anfang Dezember 2015. Die Ergebnisse erlauben systematische Einblicke, wie die Bevölkerung die Lebensbedingungen im Kanton und in der Stadt Luzern einschätzt.


Im zweiten Halbjahr 2015 findet eine vom Regierungsrat des Kantons Luzern und vom Stadtrat der Stadt Luzern gemeinsam in Auftrag gegebene Bevölkerungsbefragung statt. Erfragt werden Einstellungen, Einschätzungen und die Zufriedenheit der Bevölkerung, insbesondere in jenen Lebensbereichen, die für die Politikgestaltung von Bedeutung sind.

Befragt werden rund 4‘200 im Kanton wohnhafte Personen zwischen 15 und 79 Jahren, die im Zufallsverfahren ausgewählt wurden. Die ausgewählten Personen werden im Vorfeld mit einem Brief der Regierung des Kantons und der Stadt Luzern informiert. Die Fragen können anschliessend im Internet oder per Telefon beantwortet werden. Das Marktforschungsinstitut LINK wird die Befragung realisieren. LUSTAT Statistik Luzern hat das Befragungskonzept erarbeitet, wird die Antworten der Befragten auswerten und die Ergebnisse im Frühsommer 2016 publizieren.

Die Befragung ist freiwillig, doch es zählt jede Antwort. Der Regierungsrat des Kantons Luzern und der Stadtrat der Stadt Luzern freuen sich deshalb über eine rege Teilnahme und danken allen Teilnehmenden für ihre wertvolle Unterstützung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.