Testplanung Reussbühl West: Ausstellung im Stadtarchiv

Die Stadt Luzern hat zusammen mit den Grundeigentümern in Reussbühl West eine Testplanung durchgeführt. Ziel war es, eine Vorstellung zu erhalten, wie sich das Quartier entwickeln könnte. Die Testplanung zeigt, dass es möglich ist, das Areal in Etappen neu zu bebauen und dabei den Charakter der industriellen Vergangenheit zu erhalten. Unter anderem hat die Testplanung ergeben, dass der Erhalt der Shedhalle der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) möglich ist und eine öffentliche oder halböffentliche Nutzung zur Belebung des Quartiers beitragen würde. Das Begleitgremium hat das Projekt von Oester Pfenninger, Zürich, und Martina Voser, mavo Landschaften GmbH, Zürich, als Zielprojekt empfohlen. Die Resultate der Testplanung wurden im Stadtarchiv ausgestellt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.