Weihnachtsbeleuchtung erhellt die Gassen Luzerns

Seerücke Beat Blättler
Am Donnerstag 24. November um 18 Uhr wurde in der Stadt in verschiedenen Strassenzügen die beliebte Weihnachtsbeleuchtung angezündet. Das EWL lässt die Gassen zum Teil bis gegen Mitternacht brennen und soll auch am Morgen für eine kurze Zeit die Stadt in Betrieb sein. Neu ist, dass die Lichter auf Wunsch des "Vereins Weihnachtsbeleuchtung Luzern" jeden Tag bis am 6. Januar Nachmittags bereits um 13.30 angezündet werden und um 23 Uhr gelöscht werden. Am Morgen erleuchtet die Weihnachtsbeleuchtung Teile der Luzerner Altstadt von 6.30 bis 8.30 Uhr. Die Seebrücke ist am Abend bis um 24 Uhr illuminiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.