Bach Ensemble Luzern - Kammerkonzert 5.11.17

Wann? 05.11.2017 17:00 Uhr

Wo? Franziskanerkirche, Franziskanerplatz, 6003 Luzern CH
Luzern: Franziskanerkirche | Bach Ensemble Luzern
Kammerkonzert am Sonntag 5. November 2017 um 17 Uhr in der Franziskanerkirche Luzern

Passend zum goldenen Herbst spielt Maestro Franz Schaffner am Cembalo die Goldberg-Variationen BWV 988, «Aria mit dreissig Veränderungen».

Die Variationen wurden 1741 dem russischen Gesandten Kayserlinck in Dresden überreicht. Dessen junger, hochbegabter Cembalist Johann Gottlieb (Theophilus) Goldberg
(1727–1756) spielte sie vermutlich seinem Herrn vor. Dass es dabei um musikalische
Aufheiterung in schlaflosen Nächten ging, dieser Legende muss nicht unbedingt
allzu viel Glauben geschenkt werden. Es ist vielmehr anzunehmen, dass Bach dieses
monumentale Werk aus eigener Initiative schuf. Und im Zusammenhang mit den
regelmässig erschienenen Zyklen der «Clavierübungen» liegt die Vermutung nahe,
Bach habe mit diesem Variationenwerk seine Darstellung der wichtigsten Gattungen
für die Tasteninstrumente krönend abschliessen wollen.

Die ungewöhnlichen Ausmasse der Goldberg-Variationen gehen einher mit einer wohldurchdachten Konstruktion. Hierzu nur einige Hinweise: Die lange Aria zählt 32
Takte. Ebenso hat das ganze Werk, die beiden Arias mitgezählt, 32 Nummern. Jeder
dritte Satz ist ein Kanon, dessen Imitations-Intervall sich von Kanon zu Kanon stetig
vergrössert vom Einklang (unisono) bis zur None. Die Nummern zwischen den Kanons
sind Tanzsätze, die beeinflusst sind von damals führender höfischer Musik Europas: Die
Invention und fugierte Sätze aus Deutschland, das Prélude im englischen Stil, die Gigue
als französischer Tanz und der Konzertsatz oder die Toccata nach italienischem Gusto.

Ticketbestellungen per sofort möglich unter Tel 078 866 03 50 (bis 12 Uhr am Konzerttag), E-Mail tickets@bachensembleluzern.ch oder an der Abendkasse (ab 16 Uhr). www.bachensembleluzern.ch
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.