Fotoausstellung im Luzerner Romero Haus

Unter dem Titel „mitgenommen“ portraitierte die WOZ-Fotografin Ursula Häne Flüchtlinge und Menschen ohne legalen Status in unserem Land. Die Bilder und die persönlichen Darstellungen bieten einen Einblick in ein Leben dieser Leute, von dem die wenigsten in unserem Land eine genaue Vorstellung haben.
1 Kommentar
35
Boris Kerzenmacher aus Wil | 08.12.2015 | 12:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.