GLÜCKLICH FESTIVAL: SCHWEIZER MUSIK IM MITTELPUNKT

  Luzern: Industriestrasse |

Auch dieses Jahr wird am zweiten Septemberwochenende die Frutt- und Industriestrasse mit den umliegenden Clubs glücklich. Nur an den freiwilligen Helfern hapert's noch.

40 Acts auf 9 Konzertbühnen und der Fokus auf Schweizer Musik mit Qualität bleibt erhalten. Seit 2008 bietet der Verein Glücklich Events mit seinem Festival eine Plattform für die nationale und regionale Musikszene in Luzern. Das Glücklich Festival ist ein Ort der musikalischen Entdeckungen mit Highlights für verschiedene Geschmäcker.

Die Lebhaftigkeit des Festivals kann man den Machern vom ‚Glücklich‘, wie sie es kurz nennen, nicht abschlagen. Das Musikfestival Mitten in der Stadt Luzern bietet in der Frutt- und Industriestrasse mit den umligenden Clubs vieles zu entdecken. Man nimmt eine falsche Abzweigung und prompt stolpert man über die neuste Electronica-Entdeckung der Schweizer Musikszene oder befindet sich an einem ruhigen Blues-Jam.

LINE-UP IST KOMPLETT

Ab 14h bis in die frühen Morgenstunden kann von Rock über Hip Hop, Blues und Reggae bis Electronica alles live miterlebt werden. Headliner des Festivals bilden 5 Künstlerformationen, denen einerseits schon viel Aufmerksamkeit im Musikzirkus Schweiz geschenkt wurde und die andererseits extrem hohes Potential aufweisen.

Mit Manillio und Dabu Fantastic konnte das Festival erfahrene Headliner engagieren, die nicht nur Mundartrap und Hip Hop Fans ansprechen, sondern mit ihren eingängigen Melodien ein breites Publikum begeistern können. Charterfolge werden nur wenig berücksichtig bei der Wahl der Headliner. Das Festival vertraut deshalb auch auf die Musik von den Schweizer Indie Formationen Pablo Nouvelle und Evelinn Trouble, welche von Kennern hoch gelobt und gefeiert werden.
Zusätzlichen werden die isländischen FM Belfast nach Luzern chauffiert, um dem Festival dann trotzdem den internationalen Touch zu verleihen.

Viele weitere Künstler wie Professor Wouassa, Die Aeronauten, Heidi Happy, Kalabrese oder Retrogott & Hulk Hodn treten am 10. September im Rahmen des Festivals auf. Das gesamte Programm ist ersichtlich unter www.gluecklichfestival.ch.

HIGHLIGHTS FÜR GROSS UND KLEIN

Das Credo der Festivalveranstalter wird schon im Namen klar: Glücklich soll man sein. Die Organisatoren des Glücklich Festivals entschieden sich deshalb für ein vielfältiges In- & Outdoor Festival. Zum einen das Musikfestival, zum anderen das Rahmenprogramm, welches vor allem auf Familien und junge Erwachsene ausgerichtet ist.

Als Festivalhighlights werden beispielsweise die Open Stage im Restaurant Prizzi sowie die World Music Konzertnacht im Kleintheater angekündigt. Aber auch der Glücklich Market, bei welchem jungen Labels, Kunstschaffenden und sonstigen kreativen Köpfen eine Präsentations-/ und Verkaufsplattform geboten wird.

Für die jüngeren Gäste wird ein vielfältiges Animationsprogramm zusammengestellt, das mit dem Konzert der Kinderband Silberbüx gestartet wird. Auch ein Skateboard Workshop wird angeboten.

Das Outdoor-Festival beim ewl Areal und dem Restaurant Prizzi ist frei zugänglich und kostenlos. Die Indoor-Veranstaltungen können mit dem Festival- und Nachtpass besucht werden. Tickets ab nur CHF 25.-- sind erhältlich unter starticket.ch

HELFER GESUCHT

Der Verein Glücklich Events wurde 2008 gegründet und veranstaltet nicht nur das Glücklich Festival, sondern auch weitere Einzelanlässe vor allem in Luzern und Zürich. Durch den kontinuierlichen Wachstum wurde das Glücklich Festival fester Bestandteil des Luzerner Kulturangebotes. Um die erwarteten 3‘500 Festivalgäste zu beglücken sucht das OK dringend freiwillige Helfer in diversen Ressorts.

Das Festival findet am Samstag, 10. September 2016 statt. Weitere Infos (auch zur Helferanmeldung) unter www.gluecklichfestival.ch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.