"Merlin oder Das wüste Land": Vorverkauf eröffnet

Luzern: Theater Pavillon Luzern |

Endlich ist es so weit: Die Billette für die neueste Produktion der Luzerner Spielleute sind per sofort reservierbar.

Unter der Regie von Ueli Blum präsentiert der traditionsreiche Theaterverein mit "Merlin oder Das wüste Land" ein Heldenepos des Mittelalters, schaurig schön und bildreich inszeniert, ein modernes Märchen, schalkhaft und grotesk, ein bunter Bilderbogen, in dem sich Vergangenheit und Gegenwart durchdringen. Im Stück will der Zauberer Merlin, Sohn des Teufels, seinem Vater zum Trotz das Gute erreichen. Er verhilft dem sagenhaften Artus zu Schwert, Krone und zum legendären runden Tisch, an dem gleichberechtigt jede Stimme gehört wird. Doch Merlins Vision einer gewaltfreien Welt scheitert. Eifersucht, Egoismus und Intrigen richten das Reich zugrunde.

Für die Luzerner Inszenierung, in der auch Musik eine wichtige Rolle einnimmt, hat Blum das in der Originalfassung von Tankred Dorst auf 15 Stunden Aufführzeit angelegte Werk kräftig gestutzt und dieses den 20 involvierten Spielerinnen und Spielern in einer Mundart-Fassung auf den Leib geschneidert."Merlin oder Das wüste Land" feiert seine Premiere am Freitag, 31. August 2018, im Theater Pavillon Luzern. Es gibt 13 Aufführungen; die Dernière ist am 22. September. Bei ausgewählten Freitags- und Samstagsvorstellungen ist in limitierter Zahl ein Kombi-Angebot buchbar: Besuch der "Merlin"-Aufführung und davor ein feines Znacht im direkt neben dem Pavillon gelegenen Jugendkulturhaus Treibhaus.

Direktlink zur Online-Reservation
Telefonisch: 079 698 31 52 (Mo–Fr, 15–18 Uhr)

Mehr Infos zum Stück: www.spielleute.ch/merlin

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.