Olga Titus – Faux Uni

Nächster Termin: 21.10.2018 bis 19.11.2018

Wo? Kunsthalle Luzern, Löwenplatz 11, 6004 Luzern CHauf Karte anzeigen
Luzern: Kunsthalle Luzern | Knallbunt, schrill, collagiert und multikulturell: Diese Schlagworte fallen in einem Atemzug mit Olga Titus’ künstlerischem Universum. Die Schweizer Künstlerin mit malaysischen Wurzeln hat sich in ihrer Kunstproduktion eine eigenständige und ausdrucksstarke Bildsprache mit einem hohen Wiedererkennungscharakter ange-eignet. In ihren Arbeiten spielt die Künstlerin mit multimedialen, teils stereotypi-schen Ausdrucksformen und verschiedenen kulturellen Zeichen und Codes, wel-che sie zu neuartigen, titus’schen Bildwelten erweitert.

Mittels Video- und Filmschnittprogrammen erstellt und animiert sie bunte und symbolträchtige Fotomontagen, deren Bestandteile häufig Found Footage (engl. gefundenes Bildmaterial) aus dem Internet stammen. So treffen beispielsweise Motive von indischer Miniaturmalerei auf chinesische Scherenschnitte oder volks-tümliche Darstellungen, die sie mit Sujets aus dem Fitnessbereich oder persönli-chen Porträts kombiniert: Lustvoll jongliert die Künstlerin mit den verschiedenen Selbst-Darstellungskonventionen. Neben Videosequenzen animiert Olga Titus ihre Werke auch im dreidimensionalen Raum, beispielsweise mittels Zoetropen, die als optische Gerätschaften auf mechanisch betriebene Art und Weise bewegte Bilder erzeugen.

Für die Ausstellung in der Kunsthalle Luzern fokussiert sich Olga Titus auf ihre neuste Werkserie, die aus doppelseitig bedruckten Paillettenbildern besteht. Diese «Wendepaillettenbilder» funktionieren als interaktive Malerei, wobei Besuchenden die Möglichkeit geboten wird, selbstständig die Farbverläufe zu beeinflussen. Mo-tivisch orientiert sich Olga Titus an ihrem üppigen Fundus an maskenhaften Ge-bilden, kristallinen Formen und farbenprächtigen Collagen. Die Künstlerin möchte zudem die raumspezifischen Gegebenheiten der Kunsthalle Luzern – vor allem die vollverglaste Scheibenfront – für eine Neonlicht-Installation nutzen.

Freitag 12. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Vernissage

Freitag 19. Oktober 2018, 20.30 Uhr
Konzerte Kulturbrauerei @ Kunsthalle Luzern
Neue Musik: Percussionduo Jessica & Vanessa Porter
Freie Improvisation: face to face (Urs Leimgruber (sax), Jean-Marc Foussat (electronics))
Eintritt: 15 CHF / 7 CHF (Studierende)
Eine Zusammenarbeit der Kulturbrauerei und der Kunsthalle und der Kunsthalle Luzern

Dienstag 6. November 2018, 20.30 Uhr
Konzerte Kulturbrauerei @ Kunsthalle Luzern
Neue Musik: Erik Borgir Solo (Cello)
Freie Improvisation: Roentgenizdat (Nicolas Gurtner Sax, Florian Weiss Posaune)
Eintritt: 15 CHF / 7 CHF (Studierende)
Eine Zusammenarbeit der Kulturbrauerei und der Kunsthalle und der Kunsthalle Luzern

Sonntag 11. November 2018, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Finissage
15.00 Uhr: Rundgang mit der Künstlerin und dem Kurator Michael Sutter
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.