Orgel in Frauenhand

Wann? 11.09.2012 12:00 Uhr bis 11.09.2012 20:00 Uhr

Wo? Hofkirche , Luzern CHauf Karte anzeigen
Luzern: Hofkirche | Orgel in Frauenhand

Der Orgelsommer in der Luzerner Hofkirche lässt diesmal bei den Abendkonzerten fast ausschliesslich Frauen an die Tasten und Pedale. Die Virtuosinnen aus der Schweiz, Deutschland, England und Lettland zeigen, dass das Orgelspiel längst keine männliche Domäne mehr ist.

Neben den Abendkonzerten ist jeweils auch der Mittag mit dem berühmten Luzerner Orgelgewitter beliebt, das Hoforganist Wolfgang Sieber immer wieder frisch improvisiert. Zur Tradition geworden ist auch das volkstümliche Konzert zum 1. August, das am Vorabend (31. Juli, 20.00 Uhr) stattfindet und Orgel mit Alphorn, Jodel und Fahnenschwingen zusammen bringt.

Hofkirche, 24. Juli bis 11. September: jeden Dienstag um 12.15 Uhr Orgelgewitter, anschliessend Führung zum Fernwerk; 20.00 Uhr Orgelrezital. Detailprogramm: www.hoforgel-luzern.ch. Platzreservation: 041 418 20 20; orgelsommer@kathluzern.ch.


Dienstag, 24. Juli, 20.00 Uhr
Wolfgang Sieber: Eröffnungskonzert Orgelsommer 2012
„Magic - Zauber – Magie“, Werke von Santana, Queen, Mozart, Dukas und Sieber

Dienstag, 31. Juli, 20.00 Uhr
Volkstümliches Konzert zum Nationalfeiertag
Mit dem Jodelduett Geschwister Rymann, Alphorn-Trio Naturale; Heinz della Torre, Trompete, Büchel und Hälmi; Stefan Fischer,
Fahnenschwinger; Wolfgang Sieber, Orgel

Dienstag, 7. August, 20.00 Uhr
Anne Horsch, München, Orgel: „Belle Époque“:
Werke von Vierne, Fauré. Debussy, Dupré, Karg-Elert

Dienstag, 14. August, 20.00 Uhr
Andrea Kobi, Bremgarten - Regensberg, Orgel
Carola Dorothée Stutz und Christian Govetosa, Schauspiel
Drei Wege zu zweit; ein gespielt- gesprochenes Orgel-Theater

Dienstag, 21. August, 20.00 Uhr
Patricia Ott, München, Orgel; Lorenz Ott, Volle und Trichel;
Werke von Rossini und Strauss

Dienstag, 28. August, 20.00 Uhr
Sarah Baldock, Chichester, Orgel:
Werke von Bach, Duruflé, Alain, Elgar

Dienstag, 4. September, 20.00 Uhr
Iveta Apkalna, Berlin, Orgel:
Werke von Mozart, Liszt, Kalnins, Hakim, Glass

Dienstag, 11. September, 20.00 Uhr
Schlusskonzert
Mit Milena Umiglia, Violoncello, Wolfgang Sieber, Orgel,
Collegium Vocale zu Franziskanern (Ulrike Grosch, Leitung)
Hommage à Jean Langlais (1907-1991)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.