Osterküken im Natur-Museum Luzern (16. bis 28. April 2019)

Plakat zur Ausstellung
Luzern: In der Natur | «Ganz nah dabei!»
In den geräumigen Gehegen stehen die Küken als ausdrucksstarke, facettenreiche, zu erforschende Lebewesen im Zentrum. Das Leitmotiv lautet «Ganz nah dabei!». Die Besuchenden erhalten die Möglichkeit, Küken beim und vom Schlüpfen weg genauestens zu beobachten, ihre angeborenen Verhaltensweisen und Ausdrucksformen kennen zu lernen und die Welt durch die Augen von Küken und – wie bis anhin – einer Glucke zu betrachten. Kein Küken ist wie das andere. Das eine rennt herum, das andere pickt nach etwas, das dritte nimmt gerade ein Sandbad für die Körperpflege. Neu dabei sind ProSpecieRara Küken.

«Küken-Bastelwerkstatt»
Ergänzend zum Beobachten gibt es die «Küken-Bastelwerkstatt», in der die Besuchenden rund ums Thema Ei, Huhn und Ostern nach Herzenslust basteln und zeichnen können. Und wer mehr zu Hühnern und Geflügelwirtschaft erfahren möchte, ist eingeladen, sich die «Info-Eier» an zu schauen. Diese erzählen beispielsweise, wie viele Hühner in der Schweiz leben, welche Rassen es gibt, was ein Hybridhuhn ist, wie Hühner gehalten werden oder wie der Hühnerembryo sich im Ei entwickelt.
1 Kommentar
32
Heidi Koch aus Ebikon | 11.04.2019 | 13:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.