Tag der Denkmalpflege und Archäologie in Sursee

Wann? 16.05.2015 11:00 Uhr bis 16.05.2015 16:00 Uhr

Wo? Römisches Gräberfeld im Innenhof ehem. Maurerlehrschule / ZOFJ, Rathauspl. 3, 6210 Sursee CHauf Karte anzeigen
Sursee: Römisches Gräberfeld im Innenhof ehem. Maurerlehrschule / ZOFJ | In Sursee sind derzeit gleich zwei grosse Projekte der Denkmalpflege und Archäologie im Gang: die Ausgrabung des römischen Friedhofs am Vierherrenplatz und der Abschluss der Restaurierung des alten Rathauses. Die Öffentlichkeit kann am Tag der Denkmalpflege und Archäologie am 16. Mai 2015 einen spannenden Einblick in diese Arbeiten erhalten. Bereits am 12. Mai 2015 werden die beiden Objekte den Medien vorgestellt (siehe Einladung).

Tag der Denkmalpflege und Archäologie in Sursee

Die interessierte Öffentlichkeit ist zum Tag der Denkmalpflege und Archäologie herzlich eingeladen. Die beiden Objekte in Kürze:

Römischer Friedhof des 2. - 4. Jh. n. Chr. beim Vierherrenplatz
Der im Sommer 2013 neu entdeckte römische Friedhof beim Vierherrenplatz in Sursee wird seit August 2014 archäologisch untersucht. Bislang konnten über 60 Brandgräber geborgen und dokumentiert werden. Die Grabbeigaben aus den zahlreichen Brand- und Urnengräbern weisen in das 2. und 3. Jahrhundert n. Chr. Die äusserst qualitätsvollen Beigaben zeugen von einer wohlhabenden römischen Bevölkerungsschicht, die einst im Vicus Sursee gelebt hat. Als herausragende Entdeckung gilt ein spätantikes Körpergrab (4. Jh. n. Chr.), welches im Herbst freigelegt wurde. Die Bestattung bezeugt eine kontinuierliche Belegung des Friedhofs ab dem 2. bis ins 4. Jh. n. Chr.

Altes Rathaus von 1472 und ehemaliges Gasthaus Adler, Rathausplatz 3
Die Entdeckung der beschnitzten und bemalten Ratsaaldecke des alten Rathauses aus dem Jahr 1472 ist das absolute Highlight der soeben abgeschlossenen Restaurierung und des Umbaus am Rathausplatz 3 in Sursee. Zahlreiche weitere Wand- und Deckenmalereien, Portal- und Fenstergewände geben Aufschluss über die lebhafte Baugeschichte des Hauses, welches auch als ehemaliges Gasthaus Adler bekannt ist.

Flyer Tag der Denkmalpflege und Archäologie
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.