Uferzone

Wann? 03.11.2018 19:30 Uhr

Wo? Neubad, Bireggstrasse 36, 6003 Luzern CHauf Karte anzeigen
Luzern: Neubad | Jazz, traditionelle Musik und Renaissance treffen aufeinander. Einstimmigkeit als Wasserlinie die sich in Mehrstimmigkeit und verschiedenste Farben auffächert.
Das Ensemble Diferencias mit den Schweizer BlockflötistInnen Conrad Steinmann, Helma Franssen, Mira Gloor und Urs Haenggli trifft für sein neustes Projekt ‘Uferzone’ auf das Jazz-Ethno-Trio aus Basel. Die drei MusikerInnen des JET mit Natascha Stohler (p), André Buser (b), Fabio Freire (perc) unterrichten am Jazzcampus in Basel und sind in verschiedenen Schweizer Jazzformationen aktiv.
Da die Bereiche Alte Musik und Jazz ihre jeweils eigene harmonische Sprache haben, welche nur schwer vom Kontext gelöst werden kann, wenden sich die beiden Ensembles für dieses Projekt der einstimmigen Musik des Mittelmeerraums, Georgiens und der Schweiz zu. Die Einstimmigkeit als gemeinsame, zentrale Linie eröffnet überzeugende Möglichkeiten, sich von diesem Zentrum in alle Richtungen wegzubewegen, um in Überlagerungen der Sprachen ganz neue Farben zu finden. Um sich E-Bass, Perkussion und Piano klanglich und dynamisch anzunähern, werden die vier Renaissance-Blockflöten elektronisch leicht verstärkt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.